Mittlerweile ist die Spülmaschine aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie ist eine geniale Haushaltshelferin. Sie erspart uns viel Zeit, da wir Geschirr, Gläser und Besteck nicht mehr mit der Hand spülen müssen und hat einen geringen Wasserverbrauch, was der Umwelt zugutekommt. Allerdings sollte man nicht alles wahllos in die Spülmaschine zur Reinigung geben. Wir beantworten dir hier die Frage, ob auch hochwertige Messer in die Spülmaschine dürfen oder ob man sie doch lieber händisch reinigen sollte.


Darf man hochwertige Messer in der Spülmaschine reinigen?

Viele haben den Verdacht, dass das Reinigen hochwertiger Messer in der Spülmaschine eher schlecht für Klinge und Co. ist. Oft gesuchte Fragen im Internet wie : „Rosten meine Messer in der Spülmaschine?, Warum dürfen Messer nicht in die Spülmaschine? oder Werden meine Messer in der Spülmaschine stumpf?“ deuten darauf hin.

Und um die Frage kurz und knapp vorweg zu beantworten, Ja! Küchenmesser werden in der Spülmaschine stumpf! Ja! Sie rosten auch in der Spülmaschine und dementsprechend: Nein! Hochwertige Messer gehören definitiv nicht in die Spülmaschine!

Warum sollte man gute Messer nicht in der Spülmaschine reinigen?

Damit deine Spülmaschine ihren Job gut erledigen kann, benötigt sie dafür Salz, Spülmittel und Klarspüler. Sie alle bestehen aus Säuren, Salzen und Laugen. Und diese teilweise aggressiven Bestandteile greifen nicht nur die Essensreste, sondern auch das Metall an. Säuren, Salze und Laugen reagieren mit dem Metall und dünnen es regelrecht aus. Diese Ausdünnung macht sich dann als Rost auch optisch bemerkbar und ist der Beweis dafür, dass die Korrosion bereits im vollen Gange ist. Zudem kann es passieren, dass die hochwertigen Messer in der Spülmaschine mit anderem Geschirr und Besteck in Kontakt kommen und die Klingen dadurch beschädigt werden.

Wie reinigt man hochwertige Messer optimal?

Einfach das Messer mit einem Tropfen Spülmittel und etwas lauwarmen Wasser abwaschen. Anschließend vorsichtig trocknen und direkt wieder an den dafür vorgesehenen Platz bringen. So verhinderst du frühzeitige Stumpfheit, Scharten und Brüche und sorgst dafür, dass dein Messer eine lange Lebensdauer hat und seine Schärfe behält.


In unserer Kochschule widmen wir uns immer wieder den Küchenfragen des Alltags. Lese viele weitere Artikel zu den verschiedenen Themen, die dich beschäftigen und bereichere so dein theoretisches Küchenwissen. Auch das könnte beispielsweise interessant für dich sein:

Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.