Wir im EAT CLUB sind ja Riesen-Fans von Garnelen. Gerade im Frühling und Sommer esse ich verstärkt Meeresfrüchte, da sie mir irgendwie das Gefühl von Urlaub geben. Auch zum Grillen sind sie hervorragend geeignet und sorgen immer wieder für große Begeisterung. Vielleicht hast du dich ja auch schon mal gefragt, wofür eigentlich die Zahlen auf den Verpackungen der Garnelen stehen. So viel vorweg: Sie haben nichts mit der Stückzahl zu tun und beziehen sich auch nur indirekt auf das Gewicht und die Größe der Garnelen.


Hach ja… Garnelen sind schon etwas richtig Leckeres. Im Vergleich zu den meisten anderen essbaren Krustentieren sind sie schnell von Schale und Darm befreit und einsatzbereit. Aus den Schalen kannst du übrigens auch ganz einfach einen Krustentierfond ziehen. Gehen wir nun aber der eingangs gestellten Frage auf den Grund!

Wofür stehen die Zahlen auf der Garnelenpackung?

Gerade wenn du Garnelen in größeren Mengen kaufst, wirst du häufiger Zahlenbeschreibungen auf der Verpackung sehen. Hier gibt es eine große Bandbreite von Größenordnungen. Die Zahlen auf der Verpackung geben dabei an, wie viele Garnelen einem englischen Pfund (454 g) entsprechen. Soll heißen: Wenn auf der Verpackung 16/20 er Garnelen steht, dann entsprechen 16 bis 20 Garnelen dieser Größe einem britischen Pfund. Dadurch wird also auch indirekt die Größe beziehungsweise das Gewicht der einzelnen Garnelen angegeben. 2/4 er Garnelen zum Beispiel stehen also dafür, dass zwei bis vier Garnelen einem britischen Pfund entsprechen. Die Größe der Garnelen ist also um ein Vielfaches größer als bei den 16/20 er Garnelen. Das bedeutet auch, dass mit kleiner werdender Nummer der Fleischanteil im Vergleich zum Abfall größer wird, was sich selbstverständlich auch im Preis bemerkbar macht. Je kleiner die Nummer, desto teurer werden die Garnelen also.


Nun weißt du, was die Nummern auf den Garnelenpackungen bedeuten. Vielleicht möchtest du nun noch erfahren, was eigentlich der Unterschied zwischen Garnelen, Gambas und Crevetten ist? Oder du suchst noch nach Inspiration für dein nächstes Gericht mit Garnelen? Auch hier können wir Abhilfe schaffen und dir eine kleine Vorauswahl bieten: