Es gibt ja so einige TV-Serien, die kann man einfach immer und immer wieder sehen. Für mich ganz klar vorne mit dabei: die überaus unterhaltsame Ärzteserie „Scrubs“. Auch, wenn die letzte Folge bereits vor über zehn Jahren über die Mattscheiben flimmerte, tauche ich immer wieder gern in die chaotischen, verrückten Gedanken des Jungmediziners John „J.D.“ Dorian ein… und ganz spontan überfällt mich da der Durst auf einen fruchtigen Appletini.

In über 180 Folgen der Kultserie wurde der köstliche Drink viele Male erwähnt und thematisiert – oft hielt er auch für heute nicht mehr wirklich zeitgemäße Witze her. So oder so: Wer „Scrubs“ heiß und innig liebt, der kommt auch um den Appletini nicht herum.

Wie praktisch, dass die beiden Hauptdarsteller der Serie, Zach Braff und Donald Faison, ihr ganz spezielles Rezept für den Original-„Scrubs“-Appletini auf Instagram mit der Welt geteilt haben. Wir haben fleißig mitgeschrieben und verraten euch das Original-Rezept.

tenor.com © tenor.com

Appletini – Original Cocktail aus „Scrubs“

Zubereitungszeit 5 min Gesamtzeit 5 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Schaust auch du noch immer gern die TV-Serie "Scrubs"? Dann hast du doch bestimmt genau jetzt Lust auf einen fruchtigen Appletini...

Zutaten

Zubereitung

  1. Es ist ganz einfach: Erst einmal Eiswürfel in einen Cocktailshaker geben, dann Wodka, Calvados, Apfelkorn, Apfelsaft und etwas Zitronensaft hineingießen. Alles richtig kräftig durchschütteln.

  2. Appletini in ein Martini-Glas kippen und dieses mit einer Limetten- oder Zitronenscheibe garnieren. fertig!