Frühstücks-Highlight: Deftige Bacon-Muffins mit Spiegelei

Einfach zum Anbeißen: Unsere Bacon-Muffins mit Spiegelei sind super easy gemacht und werten dein Frühstück im Handumdrehen auf.

Bacon-Muffins mit Spiegelei auf weißem Teller
Unsere Bacon-Muffins mit Spiegelei werden zum echten Hingucker auf der Frühstückstafel. © GettyImages/ALLEKO

Wir freuen uns immer sehr über kreative Ideen für den Frühstückstisch. Geht es dir auch so? Dann solltest du dich unbedingt mal an unseren deftigen Bacon-Muffins mit Spiegelei versuchen. Die können ganz einfach pur verzehrt werden und kommen somit praktisch ohne Carbs aus, können aber auch einfach zu einer Scheibe Brot serviert werden.

Eigentlich brauchst du für dieses Rezept nicht viel mehr als eine Handvoll Zutaten sowie einen Ofen und ein Muffin-Blech. Letzteres ist sehr hilfreich, damit die herzhaften Muffins auch so hübsch in Form bleiben und damit das Spiegelei beim Backen nicht ausläuft. Gutes kann ja so unverschämt einfach sein!

Du brauchst noch ein paar weitere Anregungen fürs Frühstück? Mit unserer Auswahl tust du nicht nur dir selbst etwas Gutes, du kannst auch noch so richtig schön vor Besuch angeben. Schau mal:

Frühstücks-Highlight: Deftige Bacon-Muffins mit Spiegelei

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 12 min Gesamtzeit 22 Min. Portionen: 8 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Diese Bacon-Muffins mit Spiegelei sind die ideale Ergänzung für jedes Frühstück, machen aber auch als Fingerfood bei einer Party eine tolle Figur.

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Nun Öl auf Küchenpapier träufeln und damit eine Muffin-Backform einfetten. Pro Ausbuchtung eine Bacon-Scheibe auslegen und ein Ei in die Mitte schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

  2. Die Form in den vorgeheizten Ofen schieben und die Bacon-Muffins etwa zehn bis zwölf Minuten backen lassen. Gut sind die Muffins, wenn der Bacon kross ist und das Spiegelei die gewünschte Konsistenz hat. Sollte das nach der angegebenen Backzeit noch nicht der Fall sein, diese um einige Minuten verlängern und erneut nachschauen.

  3. Bacon-Muffins mit Spiegelei aus der Backform lösen, auf Tellern anrichten und mit frischem Schnittlauch bestreuen. Fertig!

Markiert: