Frühstücks-Bagel mit Ei, Avocado, Paprika, Käse und Chorizo-Crunch

Hast du Lust auf ein deftiges Frühstück? Dann bist du hier genau richtig, denn unser weicher Bagel kommt mit Crunchy-Chorizo um die Ecke. So kann der Tag starten!

Bagel mit Rührei, grüner Paprika und Chorizo auf einem Holzbrett.
Hier haben wir mal wieder ein richtig herzhaften Frühstücksvorschlag für dich. Softer Bagel mit knackigem Chorizo-Crunch! © gettyimages/ bhofack2

Ja okay auf diesem Bagel ist Einiges und vielleicht könnte man auch getrost eine Zutat wie Avocado oder den Käse weglassen. Aber zusammen schmeckt es halt einfach absolut genial und erzeugt ein traumhaftes Mundgefühl, das du nicht verpassen solltest. Herzhafter und beherzter geht es kaum: unser Bagel mit Chorizo-Crunch und allerhand dazu.

Wenn das mal nicht ein geiles Frühstücks-Sandwich ist, weiß ich auch nicht. Hier kommt wirklich jeder Fan des deftigen Frühstücks auf seine und ihre Kosten. Das Besondere ist neben der Kombination der Chorizo-Crunch. Die würzige Wurst Spaniens enthält von Hause aus relativ viel Fett. Wenn du die Wurst in Würfel schneidest und anschließend bei mittlerer Temperatur knusprig brätst, lässt du gleichzeitig das Fett aus. Dieses hat übrigens eine tolle Transparenz und rote Farbe und lässt sich zum Beispiel auch zur Dekoration einer Kartoffelsuppe verwenden.

In das ausgelassene Fett gibst du etwas Panko, dass ist asiatisches grobes Paniermehl. Zur Not geht aber auch normales Paniermehl. Das Panko saugt unser ausgelassenes Chorizo-Öl auf und du kannst es dann mit etwas Wärme anrösten. Auch den Chorizo-Crunch kannst du im Übrigen hervorragend auf Suppen wie diese Erbsensuppe streuen und ihnen somit eine tolle Textur und einen würzigen Geschmack verleihen. In Kombination mit dem Bagel und den anderen Zutaten sorgt die knusprige Chorizo für einen texturellen Kontrast zu den weicheren Zutaten und über den geilen würzigen Geschmack des Bagels mit Chorizo-Crunch brauchen wir gar nicht zu reden!

Du bist auf der Suche nach weiteren tollen Frühstücksideen, dann schau doch mal hier rein, bevor es zum Rezept geht:

Frühstücks-Bagel mit Ei, Avocado, Paprika, Käse und Chorizo-Crunch

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Hast du Lust auf ein deftiges Frühstück? Dann bist du hier genau richtig, denn unser weicher Bagel kommt mit Crunchy-Chorizo um die Ecke. So kann der Tag starten!

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Chorizo würfeln und in die kalten Pfanne geben . Diese dann auf hohe Hitze stellen. Wenn es anfängt zu zischen, auf mittlere Hitze runterschalten und ab und zu durchrühren.

  2. Die Avocado von der Schale und dem Kern befreien und mit der Gabel in einer kleinen Schale zerstampfen. Mit Olivenöl, einem Spritzer Limette, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Den Bagel halbieren und mit dem Käse belegen. Ofen auf etwa 80 Grad heizen und direkt hineingeben. Inzwischen sollte die Chorizo schon schön gebräunt und knusprig sein. Die Pfanne etwas schräg nach oben halten und somit die Wurst und das Fett trennen. Die Wust rausnehmen und zum Fett etwas Panko dazugeben. Etwa einen halben Esslöffel, aber da jede Chorizo etwas unterschiedlich ist, kann man es hier schwer verallgemeinern. Das Panko sollte das Fett aufsaugen können, sprich nicht zu viel und nicht zu wenig. Die Pfanne stehen lassen und auf niedriger Hitze den Chorizo-Crunch rösten.

  4. Die grüne Paprika vom Kerngehäuse befreien. die Scheiben anschließend in einer weiteren Pfanne bei voller Hitze mit wenig Öl und etwas Salz anbraten und beiseite stellen. Den Bagel im Ofen und die Pfanne mit dem Crunch immer im Blick behalten.

  5. Nun die Eier verquirlen mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Butter ein Rührei in der Paprika-Pfanne zubereiten.

  6. Nun ist alles fertig und du kannst den Bagel wie auf dem Foto zu sehen belegen. Viel Spaß und guten Appetit!