Bellas Gemüse-Burger

Bellas Gemüse-Burger auf einem Holztisch. Um den Burger herum liegen Pommes, Salat und Tomaten. Der Burger wird mit einem Holzstab zusammen gehalten
pinit

Diese Szene ist uns allen in Erinnerung geblieben: Bella Swan, Protagonistin der Twilight-Saga, geht mit ihrem Vater Charlie in ein Diner in Forks und bekommt dort einen Gemüse-Burger, wie sie ihn schon vor vielen Jahren gegessen hat. Für Bella steht dieser Burger vielleicht dafür, dass sich in ihrer kleinen Welt in Forks nichts verändert hat, aber wir denken nur: Yummy! Weil uns bei einigen Rezepten aus Film und Fernsehen schon beim Zusehen das Wasser im Mund zusammen läuft, zeigen wir dir hier, wie du Bellas Gemüse-Burger Zuhause nachmachen kannst. Einfach und besonders lecker, ohne blutige Beilage!

Nicht nur Bella ist für einige leckere Burger zu begeistern. Auch wir können kaum genug bekommen von unseren kreativen Burger-Ideen. Hast du schon einige dieser Rezepte ausprobiert?

Nein? Dann wird es nun höchste Zeit! Diese Burger-Ideen solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen. Sie sind aromatisch und bringen etwas Abwechslung in die Burger-Küche.

Selbstverständlich kannst du die Burger-Buns für diesen Gemüse-Burger auch ganz einfach selbst machen. Wenn du den Burger noch zusätzlich etwas aufpeppen möchtest, empfehlen wir dir unser Rezept für pinke Burger-Buns! Mit Rote Bete eingefärbt sind diese Burger-Brötchen wirklich ein Hingucker. Oder magst du es lieber schlicht? Dann sind diese schwarzen Burger-Buns das Richtige für dich.

Falls du nun noch nach einer Beilage für deinen Gemüse-Burger suchst, empfehlen wir dir unsere leckeren Pommes oder diese extra knusprigen Kroketten. Falls du etwas Abwechslung suchst, sind diese Süßkartoffel-Pommes genau das Richtige für dich. Natürlich kannst du auch einfach einige Kartoffeln im Ofen backen. Lies dazu hier, wie deine Kartoffeln in Ofen ganz besonders knusprig werden. Wie du siehst: Ein vollkommener Genuss muss wirklich nicht kompliziert sein.

Vorbereitungszeit 20 min Zubereitungszeit 35 min Gesamtzeit 55 Min. Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Bellas Gemüse-Burger ist wohl das bekannteste (menschliche) Essen aus der gesamten Twilight-Saga! Hier zeigen wir dir, wie du den Kult-Burger selbst machen kannst!

Zutaten

Für die Gemüsepatties:

Für die Burger

Zubereitung

  1. Zunächst die Karotte waschen, schälen und fein raspeln. Den Lauch in dünne Ringe schneiden, dann die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Nun alles in einer Pfanne leicht andünsten.

  2. Währenddessen in einer Schüssel die Haferflocken mit den Eiern vermengen und dann die Gemüsebrühe hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und das Gemüse dazugeben. Kurz abkühlen lassen und dann durchkneten, bis die Masse gleichmäßig ist.

  3. Aus der Gemüsemasse kleine Laibchen formen und diese in einer Pfanne von beiden Seiten ausbraten.

Die Burger zusammensetzen:

  1. Die Burgerbuns bei geringer Temperatur in den Ofen geben und leicht warm halten. Währenddessen beide Salatsorten waschen, putzen und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren.

  2. Die Burgerbuns halbieren und mit der Soße bestreichen. Salat, Tomatenscheiben, Gurkenscheiben und die Gemüsepatties darauf geben und mit der zweiten Hälfte schließen. Sofort servieren und warm genießen. Guten Appetit!

Markiert: