Blumenkohl mit Parmesan und Schinken

Feinste Blumenkohlröschen mit Schinkenstreifen und Parmesan in einem Teller angerichtet.
pinit

Wusstest du, dass der Blumenkohl in manchen Regionen auch „Käsekohl“ genannt wird? Auch wenn der aus kleinen Röschen bestehende Kopf eher weniger Ähnlichkeit mit der Form eines Käses aufweist, so hat er doch zumindest die weiß schimmernde Farbe mit einigen Käsesorten wie Mozzarella oder Feta gemein. Mit diesem Rezept macht der Blumenkohl seinen Synonym als Käsekohl wirklich alle Ehre, denn es wird so richtig cheesy für unseren Blumenkohl mit Parmesan und Schinken.

Bevor fein gehobelter Parmesan als Krönung über die knackigen Röschen gestreut wird, bekommt unser Blumenkohl aber noch einen fleischigen Begleiter zur Seite gestellt. Saftiger Kochschinken, angebraten mit milder Schalotte, bringt ordentlich Würze an das beliebte Gemüse. Pssssst, wir hätten da noch einen Tipp: Die im Rezept angegebene Menge von zehn Gramm Parmesan würden wir ganz eventuell vernachlässigen und einfach etwas mehr über den Blumenkohl hobeln. So kannst du mit jeder Gabel, die du vom Teller zum Mund führst, schöne Käsefäden ziehen. Ein Hoch auf den Käsekohl!

Weitere Highlights mit Blumenkohl gefällig? Dann schau gerne hier, welche Gerichte du als nächstes zubereiten könntest:

Noch mehr Wissenswertes zu Gemüse oder Käse erfährst du in unserer Kochschule. Wir verraten dir dort beispielsweise, was Lab ist und warum Käse deshalb nicht immer vegetarisch ist.

Blumenkohl mit Parmesan und Schinken

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Jetzt wird's cheesy: Mit unserem Blumenkohl mit Parmesan und Schinken erhältst du ein schnelles, einfaches und leckeres Low-Carb-Gericht.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zuerst den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und waschen. Schalotte abziehen und fein würfeln. Schinken in dünne Streifen schneiden. Dann das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schalotte und Schinken darin unter Wenden 2 Minuten anbraten.

  2. Blumenkohl hinzugeben und Gemüsebrühe angießen. 5 bis 6 Minuten köcheln. Der Blumenkohl soll noch etwas Biss haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Pfanne nehmen und mit Parmesan bestreuen. Guten Appetit!