Brokkoli-Cheddar-Suppe

Unsere Brokkoli-Cheddar-Suppe lässt dein Suppen-Herz schneller schlagen. Lies weiter und erfahre, wie du sie in deiner heimischen Küche zubereiten kannst.

Brokkoli Cheddar Suppe auf einem weißen Teller. Daneben verschiedene Zutaten, Küchentücher und ein Löffel. Das Ganze auf einem hölzernen Untergrund.
Cremig, würzig, lecker: Unsere Brokkoli Cheddar Suppe. Jetzt probieren! © Getty Images / Mizina

Hast auch du dich schon so richtig auf den Frühling gefreut und wurdest nun wieder von eisigen Temperaturen überrascht? Für diesen Fall versorgen wir dich heute nochmal mit einen Rezept, das von innen wärmt. Unsere Brokkoli-Cheddar-Suppe ist perfekt für Minusgrade und schmeckt richtig lecker.

Apropos Frühling. Wusstest du: Am 27. März ist offizieller Beginn der Sommerzeit und am 29. März werden die Uhren umgestellt. In dieser Nacht werden die Uhren eine Stunde vorgestellt. Das heißt zwar, dass wir dann eine Stunde weniger Schlaf bekommen, es heißt aber auch, dass die Tage endlich wieder ein bisschen länger werden. Wir können es kaum erwarten.

Die Realität sieht aber leider noch Minusgrade in der Nacht und am Morgen für uns vor. Dafür kommt unsere Brokkoli-Cheddar-Suppe einfach wie gerufen. Suchst du noch nach weiteren Rezepten, die dich von innen wärmen? Wie wäre es dann mit den folgenden Süppchen:

Und wenn das noch nicht genug ist, können wir dir außerdem unsere scharfe Bohnen-Kokos-Suppe oder die schnelle Tomatensuppe mit Ingwer ans Herz legen. Diese zwei ausgefallenen Suppen haben uns auf jeden Fall überzeugt. Werden Sie auch dein Herz erobern?

Genug geschnackt, nun geht es ans Werk. Unsere Brokkoli-Cheddar-Suppe freut sich schon, dein Wohlfühl-Abendessen zu werden. Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit.

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 15 min Zubereitungszeit 29 min Gesamtzeit 44 Min. Portionen: 6 Beste Saison: Winter

Beschreibung

Unsere Brokkoli-Cheddar-Suppe lässt dein Suppen-Herz schneller schlagen. Lies weiter und erfahre, wie du sie in deiner heimischen Küche zubereiten kannst.

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt die Zwiebel und die Karotte feinhacken. 4 EL Butter geben und schmelzen lassen. Zwiebeln und Karotten hinzufügen und unter häufigem Rühren etwa 7-8 Minuten kochen. Knoblauch ebenfalls feinhacken und hinzufügen und eine Minute lang anbraten.

  2. Die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzugeben. Mehl einrühren. Hühnerbrühe zugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Cayenne-Pfeffer, Salz und Pfeffer hinzugeben.

  3. Den Brokkoli nun in kleine Röschen schneiden hinzugeben. Sahne und Milch ebenfalls hinzugeben. Etwa 20 Minuten kochen und dann nach und nach den Cheddar hinzugeben und umrühren. 

  4. Nach Geschmack würzen. Bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit leckeren Croutons oder Knoblauchbrot servieren. 

Markiert: