Beginnen wir gleich mit einer schönen Sache: Dieser Brotsalat mit Gemüse ist in gerade einmal 20 Minuten fix zubereitet. Soll ein schnelles Mittagessen auf den Tisch oder ein spontanes Dinner, ist er genau das Richtige für solche Anlässe. Das, was an unserem Brotsalat mit Gemüse aber noch viel schöner ist, ist sein rustikaler Geschmack, der zwei unterschiedliche Fraktionen am Gaumen erreicht: die warme und die kalte. In unserem Brotsalat mit Gemüse befinden sich neben in Öl gebratenem Speck und krossem Brot frischer Salat und saftige Bohnen. Diese Abwechslung sorgt bei jeder Gabel für ein vollmundiges Erlebnis.

Weitere fantastische und schnellgemachte Salate haben wir hier für dich zusammengestellt:

Und soll es ein weitere Salat mit Brot, Gemüse und Speck sein? Dann probiere unbedingt den besonders in den USA beliebten BLT-Salat!

Brotsalat mit Gemüse

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Rustikales Zusammenspiel zwischen warm und kalt: unser Brotsalat mit Gemüse sorgt für ein abwechslungsreiches Mundgefühl.

Zutaten

Anleitung

  1. Als erstes Bohnen in ein Sieb abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, trocken schütteln. Blättchen abstreifen. Brot in Würfel schneiden.

  2. Vom Öl 2 EL in einer großen Pfanne erhitzen. Speck darin knusprig auslassen, herausnehmen. Brot im Speckfett unter Wenden knusprig rösten. Zum Schluss Knoblauch und Thymian kurz mitbraten, von der Hitze ziehen.

  3. Paprikaschote putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Ajvar mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verquirlen. 4 EL Öl unterschlagen, noch einmal abschmecken. Brot mit allen Salatzutaten und Dressing mischen, sofort servieren. Guten Appetit!