Immer wieder lecker: Buletten mit Nudelsalat

Unser Rezept für Buletten mit Nudelsalat lässt den altbewährten Klassiker noch etwas besser schmecken.

Buletten mit Nudelsalat in einem Teller auf einem Holzbrett neben Radieschen und einer Gabel.
Buletten mit Nudelsalat sind ein beliebter Klassiker und dieses Rezept ist besonders lecker. © EAT CLUB / Isabell Triemer

Was landet bei jeder Gartenparty auf dem eigenen Teller? Richtig, Buletten mit Nudelsalat. Aber wer sagt denn, dass man sich sowas Leckeres nur auf Gartenpartys gönnen darf? Hoffentlich niemand, denn dieses Gericht schmeckt im zu Hause fast noch besser. Vor allem unser Rezept für knackigen Nudelsalat hat’s in sich.

Ein Blick in unsere Salat-Rezepte lohnt sich immer, denn da finden sich ein paar wunderbare Schätze. Und wer Lust auf was Fleischiges hat, darf sich in unseren Rezepten mit Hackfleisch umsehen. Aber ganz prinzipiell ist die Kombi aus Buletten mit Nudelsalat sowieso unschlagbar, also kannst du auch einfach hier bleiben.

Übrigens: Um deine Buletten ein Level aufsteigen zu lassen, solltest du diese EHRLICHE BULETTE Gewürzmischung verwenden. Aber wenn du Geld sparen willst und und keine Mühen scheust, kannst du dich auch selbst an so einer Mischung versuchen. Und da du ja schon dabei bist, wie wär’s mit selbstgemachtem Gulaschgewürz? Wir haben auch ein Rezept für Furikake, das leckere japanische Reisgewürz, das ist echt ein Muss.

Aber zurück zum Wesentlichen: Du hast also richtig Lust auf Buletten mit Nudelsalat? Verstehen wir, aber das kann man auch nicht jeden Tag essen, daher sind hier noch ein paar Empfehlungen für ähnliche Rezepte:

Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.

Immer wieder lecker: Buletten mit Nudelsalat

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 45 min Gesamtzeit 45 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Saftige Buletten mit Nudelsalat der Extraklasse – lass dir das nicht entgehen!

Zutaten

Zubereitung

  1. Brötchen in warmem Wasser einweichen. Radieschen, Lauchzwiebeln und Zuckerschoten säubern. Radieschen in Scheiben schneiden und Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. 

  2. Für den Salat 3 Eier in Wasser circa 10 Minuten hart kochen. Abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Zuckerschoten in den letzten circa 4 Minuten mitkochen. Abgießen, abschrecken.

  3. Saure Sahne, Mayonnaise und Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gekochte Eier grob hacken. Alle vorbereiteten Salatzutaten mit der Salatsoße mischen.

  4. Für die Buletten Hack, ausgedrücktes Brötchen, 1 Ei, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Aus dem Hack circa 16 kleine Buletten formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Buletten darin unter Wenden 6–8 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat nochmals abschmecken. Mit Buletten anrichten und mit Kerbel garnieren.

Markiert: