Es gibt Neues aus der Weihnachtsbäckerei! So sehr wir unser klassisches Weihnachsgebäck auch lieben, manchmal muss es einfach etwas ganz Besonderes sein. Wenn du etwas Abwechslung auf deinen Keksteller bringen möchtest, sind diese Buntglas-Sterne ganz sicher das Richtige für dich. Sie überzeugen nicht nur mit dieser ganz besonderen Optik, auch ihre süße Füllung aus fruchtigen Bonbons ist wirklich einmalig. Probiere sie unbedingt aus.

Es gibt soo viele verschiedene Keksrezepte, da kann es schon einmal schwierig werden, sich zu entscheiden. Zwischen diesen Buntglas-Sternen, klassischen Cookies und Vanillekipfeln ist wirklich alles dabei. Wenn du dir noch nicht sicher bist, welches Rezept du als Nächstes zaubern möchtest, haben wir hier noch einige Inspirationen für dich:

Diese Keksvariationen solltest du dir wirklich auf keinen Fall entgehen lassen. Probiere sie aus und lass es dir schmecken.

Wie wäre es passend dazu noch mit einigen Heißgetränken? Ganz besonders im Winter tut es gut, sich mit einem leckeren Drink von innen zu wärmen. Unsere südamerikanische Xocolatl, dieser Hot Buttered Rum und dieser kreative Kokos-Vanille-Tee warten nur darauf, von dir ausprobiert zu werden und dir die kalte Saison zu versüßen. Genieße sie passend zu deinen Buntglas-Sternen und lass es dir gut gehen.

Auch beim Backen kann es ganz leicht sein, ein wenig auf seine Ernährung zu achten und den eigenen Zuckerkonsum zu reduzieren. Hier verraten wir dir, was die besten Zucker-Alternativen sind. Damit wird jedes Rezept ein Erfolg und schmecken tut es genauso gut!

War das genug der Inspirationen? Dann ab in die Küche und los geht es mit deinen farbenfrohen Buntglas-Sternen. Lass sie dir schmecken!

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 45 min Zubereitungszeit 7 min Ruhezeit 30 min Gesamtzeit 1 hr 22 Min. Beste Saison: Winter

Beschreibung

Auf der Suche nach einem Herbst-Rezept der ganz besonderen Art? Diese Buntglas-Sterne sehen nicht nur fantastisch aus, sie schmecken auch noch himmlisch süß!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächt das Mehl, Puderzucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Die Butter in kleine Stückchen schneiden und zusammen mit dem Ei hinzufügen. Alles mit einem Mixer zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten, dann noch einmal mit den Händen verkneten. Den Teig in Folie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.

  2. Die Bonbons farblich voneinander trennen und fein zerhacken. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen und ungefähr 40 Sterne daraus ausstechen. Die ausgestochenen Kekse auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Anschließend 2 cm große Kreise in der Mitte der Sterne ausstechen.

  3. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und den Bonbonstaub vorsichtig in die ausgestochenen Kreise verteilen. Die Kekse jeweils 7 Minuten im Ofen backen und anschließend vollständig auskühlen lassen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen und genießen. Guten Appetit!