Champignon-Pizza mit Schinken: Ein echter Klassiker

Eine Champinon-Pizza mit Speck liegt auf einem dunklen Untergrund aus Stein. Die Pizza ist bereits angeschnitten und ein Stück steht ein Wenig hervor.
pinit

Du liebst Pizza? Wir auch! Diese köstliche Champignon-Pizza mit Schinken ist ein wahrer Klassiker unter den schmackhaften Pizza-Varianten und geht einfach immer. Hier zeigen wir dir, wie du diesen Leckerbissen schnell und einfach selbst zaubern kannst. Denn eines ist klar: Selbstgemacht schmeckt immer besser!

Kannst du gar nicht genug von leckeren Pizzen bekommen? Das verstehen wir gut. Probiere doch unbedingt mal diese fluffige Pizza mit Hackfleisch und Gemüse. Das ist wirklich etwas ganz Besonderes. Oder darf es ein bisschen farbenfroh sein? Dann kommt diese pinke Pizza mit Feta und Oliven genau richtig. Klingt ein wenig skurril, schmeckt aber unglaublich.

Die italienische Küche hat einfach unglaublich viele leckere Gerichte zu bieten. Falls du immer auf der Suche nach Rezepten aus dem Mittelmeerraum bist, empfehlen wir dir auch diesen leichten Thunfisch-Tomaten-Salat. Und was wäre ein größerer Genuss als italienische Antipasti? Diese Rezepte darfst du dir auf keinen Fall entgehen lassen.

Falls du dich manchmal fragst, welches Mehl du verwenden sollst, findest du die Antwort hier!

Insiderfact: Im Jahr 2016 haben 250 Pizzabäcker in Neapel eine ungefähr 1,8 Kilometer lange Pizza gebacken! Für diese riesige Pizza wurden ungefähr 2000 Kilogramm Mehl, 1600 Kilogramm Tomaten, 2000 Kilogramm Mozzarella, 200 Liter Öl und 30 Kilogramm Basilikum benötigt. Schließlich hat es ungefähr sechs Stunden gedauert, diese riesige Pizza zuzubereiten. Die entstandenen 1853 Meter Pizza wurden anschließend an Passanten verteilt und an Hilfsorganisationen gespendet. Ein Genuss und Erfolg auf ganzer Linie!

Hungrig? Dann ab in die Küche und los geht es mit der Champignon-Pizza mit Schinken!

Champignon-Pizza mit Schinken: Ein echter Klassiker

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 30 min Ruhezeit 40 min Gesamtzeit 1 hr 10 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Diese klassische Champignon-Pizza mit Schinken ist ein wahrer italienischer Genuss und schmeckt doppelt so gut, wenn sie selbst zubereitet wird. Unbedingt ausprobieren!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst den Teig vorbereiten. Dafür die Hefe in eine Schüssel geben und das Wasser dazu gießen. Gut verrühren und dann 2 EL Mehl unterrühren. Das restliche Mehl unter beständigem Rühren hinzugeben und den Teig mit etwas Wasser weicher machen. Eine Prise Salz zum Teig geben und glatt rühren. Anschließend den Teig 20 Minuten gehen lassen. Noch einmal kräftig durchkneten und weitere 20 Minuten gehen lassen.

  2. Den Teig nun auf einer bemehlten Oberfläche mit den Händen durchkneten und ausrollen. Backpapier auf einem Blech auslegen und den Teig auf das Blech geben. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Tomaten gleichmäßig auf dem Pizzaboden verstreichen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

  3. Die Champignons waschen, schneiden und zusammen mit dem ebenfalls klein geschnittenen Schinken großzügig auf der Pizza verteilen und mit dem Käse bestreuen. Die Pizza für ungefähr 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen und vor dem Servieren kurz abkühlen lassen. Guten Appetit!

Markiert: