Unglaublich cremige Curry-Eier: bekanntes Fingerfood mal anders

Gefülle Curry-Eier-Hälften, die mit Gewürzen und frischen Kräutern bestreut sind, auf dunklem Untergrund in der Draufsicht.

Food ist unser Daily Business, und genau deshalb versorgen wir dich nicht mehr nur mit Rezepten und Fakten aus der Küche. Im EAT CLUB findest du seit Kurzem auch hochwertiges Bio-Olivenöl und eine ganze Stange Gewürze, die wir mit viel Liebe für dich gemixt haben. Die passenden Rezepte bekommst du natürlich gleich dazu. Denn wir wissen, wie wir die Gewürzmischungen am besten in Szene setzen. Heute machen wir zum Beispiel halbe Sachen, aber nur bei unseren Curry-Eiern: Die Eier halbieren wir und füllen die Hälften mit einer feinen Creme aus Eigelb, Frischkäse, Limettensaft und unserem Gewürz "My Delhi Business". Das als "russische Eier" bekannte Fingerfood reist also kurzerhand mal nach Indien – und kommt verführerisch lecker zurück.

Für die nächste Party darf's noch weiteres Fingerfood sein? Bediene dich einfach aus unserer Rezeptsammlung:

Besuche unseren Shop, um die EAT CLUB Gewürzwelt zu entdecken.

Zubereitungs-Methode ,
Schwierigkeit Anfänger
Zeit
Zubereitungszeit: 20 min Ruhezeit: 10 min Gesamtzeit: 30 Min.
Portionen 4
Beste Saison Ganzjährig geeignet
Beschreibung

Beliebter Partysnack reist nach Indien und kommt mit neuem Geschmack zurück. Tat ihm gut, dieser Urlaub!

Zutaten
  • 8 Eier (M)
  • 175 Gramm Doppelrahm-Frischkäse
  • 2 Teelöffel "My Delhi Business" (und etwas mehr zum Bestreuen)
  • 2-3 Esslöffel Limettensaft
  • Salz
  • 1 Zweig Minze
  • 1 Zweig Kerbel
  • 1 Teelöffel schwarze Sesamsaat
Zubereitung
  1. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und Schale abpellen. Auskühlen lassen.

  2. Eier mit einem Messer vorsichtig halbieren und das Eigelb herausheben. Eigelbe durch ein Sieb streichen. Mit dem Frischkäse, »My Delhi Business« und Limettensaft zu einer glatten Creme verrühren und mit Salz abschmecken.

  3. Currycreme in einen Spritzbeutel mit französischer Sterntülle füllen und in die Mulden der Eierhälften spritzen. Kräuter waschen, trocken tupfen und von den Stielen zupfen. Minzblätter fein hacken. Eier mit Kräutern, Sesam und »My Delhi Business« bestreuen.