Deftiger Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf im Herbst

Mit diesem gesunden Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf sagst du dem Schnupfen den Kampf an!

Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf mit Möhren und frischen Kräutern, serviert im großen Topf auf einem blauen Tisch.
Stärke dich für die kalten Tage mit einem warmen Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf! © EAT CLUB / Isabell Triemer

Lust auf einen wärmenden Eintopf mit viel gesundem Gemüse? Dann ist dieser deftige Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf genau das Richtige!

Mit wenigen Zutaten und Aufwand zauberst du mit diesem Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf einen wahren Soulfood-Kandidaten, mit dem du den kommenden Monaten trotzen kannst. Der herbe Rosenkohl liefert dir nämlich nicht nur vollmundigen Geschmack, sondern auch einiges an wichtigen Nährstoffen. Damit wappnest du dich für den anstehenden Winter, in dem wegen fehlender Sonne und Bewegung in Tief nicht weit ist. Vor allem die Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium stärken dabei dein Immunsystem und geben dir Kraft. Und, bist du schon überzeugt?

Gesund und gestärkt mit unserem Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf

Nimm dir heute die Zeit, achtsam zu essen und etwas für deine gesunde Ernährung zu tun. Die muss dank unserer vielen leckeren Rezepte wie dem Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf eben nicht nur aus Hasenfutter und Power-Bars bestehen:

Gerade so ein wohlig warmer Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf ist perfekt, um zwischendurch oder nach einem langen Tag zur Ruhe zu kommen. Das meditative Schlürfen beruhigt deine Sinne und du merkst bei jedem Löffel, wie es dir ein bisschen besser geht. Wir sind Fans davon, langsam und bewusst zu essen. Denn so tust du deinem Körper und deinem Geist etwas Gutes, und das ganz einfach und ohne viel Schnickschnack. Also steig‘ mit ein und lass‘ dich überzeugen!

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 30 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Herbst

Beschreibung

Lust auf einen wärmenden und geschmackvollen Rosenkohl-Kartoffel-Eintopf? Dann krämpel die Ärmel hoch und leg' los! 

Zutaten

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Möhre waschen, schälen und würfeln. Zwiebel pellen und in Spalten schneiden. Rosenkohl waschen und putzen.

  2. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelspalten mit etwas geriebenem Muskat darin kräftig andünsten. Tomatenmark einrühren und heiße Instant-Gemüsebrühe angießen.

  3. Vorbereitetes Gemüse zugeben, aufkochen und circa 20 Minuten bei mittlerer Hitze fertig garen. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit gehackter Petersilie bestreuen.