Dr. Pepper Barbecue-Sauce – rauchig und süß

Dr. Pepper Barbecue-Sauce ist das Beste, das du auf deinen Burger kippen oder in dass du dein Baguette tunken kannst. Versprochen.

Dr. Pepper Barbecue-Sauce in brauner Schale auf Holztisch. Im Hintergrund Sauce im Einweckglas. Frontalansicht.
Barbecue-Sauce kennst du ja schon... soweit, so gut. Aber Dr. Pepper Barbecue-Sauce haut dich final aus den Socken. Beste Grillsauce ever. © Shutterstock / Goskova Tatiana

Kann man genug Saucen-Rezepte kennen? Die Antwort ist klar.. nein. Allerdings wird es irgendwann schwierig, echte Foodies mit dem x-ten Grill-Saucen aus den Ecken zu locken, wenn man schlicht ein paar Zutaten austauscht. Gleiches gilt für Barbecue-Saucen… irgendwann kennt man das Prinzip. Im Wesentlichen genügen zwei, drei Rezepte: mild und süßlich, rauchig und scharf. Allerdings gibt es ein paar wenige Rezepte, die anderen zwar ähneln, aber durch die Substitution einer Zutat schlicht alle Rahmen sprengen. Und hier ist genau so ein Fall, so ein Rezept. Alleine die Idee ist so abgefahren, dass man sie probieren muss. Der Geschmack ist so anders, dass es sich lohnt: Dr. Pepper Barbecue-Sauce. Perfekt für alles, außer Kuchen.

Noch eine Barbecue-Sauce?

Ja sorry… die eine noch. Für die Grillsaison musst du gewappnet sein und eine abgefahrene Dr. Pepper Barbecue-Sauce auf Lager zu haben, kann nicht schaden. Saucen und Dips haben wir ohne Ende, das stimmt. Aber schau mal bitte, wie sweeeet die sind:

Für fancy Grill-Rezepte schau mal bei uns auf den Grill-Rost. Die Saison geht gerade los und du solltest auf jeden Fall möglichst bald angrillen. Aktualitäten findest du außerdem in unserer News-Ecke. Egal, was gerade Saison hat oder welcher Food-Feiertag gefeiert wird, wir werden uns damit befassen. Und die Sauce lässt du dir genüsslich über deinen Burger gleiten.

Peace!

Dr. Pepper Barbecue-Sauce – rauchig und süß

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 23 min Gesamtzeit 23 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Dr. Pepper Barbecue-Sauce ist das Beste, das du auf deinen Burger kippen oder in dass du dein Baguette tunken kannst. Versprochen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebeln hacken und in der Butter anschwitzen. Mit Balsamico und Dr. Pepper ablöschen. Die Flüssigkeit bis zum Sirup reduzieren. Nun die restlichen Zutaten hinzugeben und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Etwas kalte Butter hinzugeben und die Sauce aufmixen. 

Markiert: