Echt exquisit: Earl Grey Martini

Der Earl Grey Martini ist vieles, aber vor allem eins: unglaublich anmutig. Wie du den edlen Drink mit Tee zauberst, liest du hier.

Ein Glas mit Earl Grey Martini neben frischen Zitronen.
Ein echter Favorit unter den Martinis: der Earl Grey Martini. © AdobeStock/Brent Hofacker

Erfrischend, fruchtig und dennoch exquisit: Der Earl Grey Martini ist quasi wie ein Eistee für Große. Der aromatische Drink macht in einem Martiniglas echt was her und ist der perfekte Drink für besondere Anlässe. Oder eben auch, wenn man sich einfach mal belohnen möchte.

Dass die Sorte Earl Grey sich nicht nur als Tee hervorragend macht, haben wir hier im EAT CLUB schon mehrfach bewiesen. Und falls du das noch nicht wusstest, dann solltest du die Earl Grey Cookies testen. Dazu gibt’s dann noch einen Earl Grey Tee oder eben einen Earl Grey Berry, wenn der Earl Grey Martini alle ist.

Apropos Martini: Das anmutige Getränk macht schon einen echt gehobenen Eindruck, nicht wahr? Wir sind ganz vernarrt in den edlen Drink und haben aus diesem Grund unsere Martini-Sammlung ausgiebig mit den verschiedensten Getränken ausgestattet. Aktuelle Favoriten des Klassikers findest du hier:


Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.

Echt exquisit: Earl Grey Martini

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 5 min Ruhezeit 30 min Gesamtzeit 35 Min. Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Tee und Gin vereint im leckeren Earl Grey Martini.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Tee mit heißem Wasser kochen. Einen kleinen Topf erhitzen, Zucker und Tee zusammen aufkochen. Die Flüssigkeit reduzieren, damit ein Sirup entsteht.

  2. Einen Cocktailshaker mit etwas Eis befüllen. Darin den Zitronensaft, 2 EL Sirup und den Gin schütteln. Anschließend abseihen, mit einer Zitronenscheibe garnieren und genießen.

Markiert: