Eisschokolade: Erfrischung für passionierte Naschkatzen

Erfrischungs-Klassiker aus Kindheit und Jugend: eine leckere Eisschokolade! Hier liest du, wie einfach es geht.

Glas mit Eisschokolade und Schlagsahne auf dunklem Untergrund.
Heute gibt's mal ein Dessert in flüssiger Form – mit einer leckeren Eisschokolade mit Sahne. © Shutterstock/Sea Wave

Wenn die Temperaturen draußen in schwindelerregende Höhen klettern, dann brauchen wir einfach etwas Erfrischendes. Wie wäre es denn mal mit einem Klassiker aus der Kindheit? Heute zeigen wir dir, wie einfach du Eisschokolade selbst machen kannst. Da fühlst du dich beim Schlürfen direkt wie in deinem Lieblings-Eiscafé deiner Jugend!

Zugegeben: Es ist denkbar einfach, diese flüssige Form des Desserts zuzubereiten. Du brauchst nur ganz wenige Zutaten – und schon kann der erfrischende Genuss beginnen.

Auch schokoladig, aber mit Umdrehungen: unser Nutella-Likör. Im Video zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie es geht:

Oder wie wäre es mit erfrischenden Kaffee-Kreationen? Auch hier haben wir eine kleine Auswahl für Sie bereitgestellt:

Du magst deinen Kakao lieber warm? Und am besten auch noch mit Schuss? Selbstverständlich haben wir auch das Rezept für einen cremigen Lumumba für dich. Und warum das Getränk manchmal auch “Tote Tante” genannt wird, verraten wir dir natürlich ebenfalls liebend gern.

Eisschokolade: Erfrischung für passionierte Naschkatzen

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min.
Portionen: 1
Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Erfrischungs-Klassiker aus Kindheit und Jugend: eine leckere Eisschokolade! Hier liest du, wie einfach es geht.

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt die Milch gut mit Kakao verrühren, bis sich der Kakao gut aufgelöst hat. Das geht am besten, wenn die Milch etwas angewärmt ist – in diesem Fall muss das Getränk aber erst richtig abgekühlt werden, um zur Eisschokolade verarbeitet zu werden.

  2. Eine Kugel Vanilleeis sowie einige Eiswürfel in ein hohes Glas geben, dann die Schokoladenmilch aufgießen.

  3. Abschließend Schlagsahne auf das Getränk sprühen – und genießen! 

Anmerkung

Abwandlung gefällig? Statt Schokomilch eignen sich auch Erdbeer-, Banane- oder Vanillemilch als flüssige Komponente des erfrischenden Sommergetränks. Einfach eine passende Eissorte wählen, entsprechende Milch aufgießen, Sahne drauf und losschlürfen! 

Gespeichert unter