Eis am Stiel für Erwachsene: Erdbeer-Margarita Pop-Sicles

Erdbeer-Margarita Pop-Sicles auf grauer Unterlage, daneben Erdbeeren
pinit

Kennst du noch Wassereis am Stiel? Jetzt kommt mit den Erdbeer-Margarita Pop-Sicles eine ganz neue Variante in deinen Gefrierschrank: Im Handumdrehen machst du dein Eis am Stiel selbst und mischt gleich noch ein bisschen Tequila mit rein. Die perfekte Belohnung zum Feierabend.

Natürlich kannst du für deine Erdbeer-Margarita Pop-Sicles auch frische Beeren nehmen, dann bekommt dein Eis eine besonders aromatische Note. Obwohl Erdbeeren theoretisch gar nicht zu den Beeren, sondern zu den Sammelnussfrüchten gehören. Denn die eigentlichen Früchte sind die kleinen Kerne auf der Oberfläche. Wir essen trotzdem gern die ganze Erdbeere auf einmal.

Du kannst nicht genug von der roten Sammelnussfrucht bekommen? Dann probier doch auch mal dieses erfrischende Erdbeersorbet, das ist genauso perfekt für den Sommer. Oder hast du Lust auf einen „echten“ Cocktail? Dann gefällt dir sicher auch dieser fruchtige Erdbeer-Mojito.

Eis am Stiel für Erwachsene: Erdbeer-Margarita Pop-Sicles

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 30 min Ruhezeit 3 Stunde Gesamtzeit 3 hrs 30 Min. Portionen: 6 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Eis am Stiel kannst du super einfach selbst machen. Und wenn du Lust auf etwas Besonderes hast, nimm doch einfach mal ein bisschen Tequila mit rein!

Zutaten

Zubereitung

  1. Als Erstes die Erdbeeren waschen, grob schneiden und dann mit Zucker und Tequila fein pürieren. Anschließend den Orangensaft dazugeben und über einem Sieb abgießen.  

  2. Zum Gefrieren die Flüssigkeit in die Mulden eines Stieleis-Bereiters füllen und Stiele in die Mitte stecken. Dann für mehrere Stunden oder alternativ über Nacht einfrieren.

  3. Am nächsten Tag das Eis aus der Form lösen und auf einem Teller mit frischen Erdbeeren servieren. Lass dich erfrischen!