Very Berry: Fruchtiger Erdbeer-Mojito schmeckt nach purem Sommer

Erdbeer-Mojito in zwei Gläsern auf dunklem Untergrund, daneben Crushed Ice, Erdbeeren, Minze und Limetten.
pinit

Einmal Sommer im Glas, bitte! Kannst du haben, denn aus einem typischen Mojito zaubern wir in diesem Rezept einen spritzigen Erdbeer-Mojito! Für den Feierabend im Garten oder einen Sundowner auf dem Balkon… Da bleibt uns nur noch eins zu sagen: cheers!

Der Mojito zählt zu den beliebtesten Longdrinks und wird traditionell mit hellem Rum, Limetten, Rohrzucker, Soda und Minze zubereitet. Für die Mocktail-Variante, also einen Cocktail ganz ohne Alkohol, lässt du den Rum einfach weg und zauberst stattdessen eine spritzige Limonade.

Der Klassiker, aber anders: Statt unserer Version des Erdbeer-Mojitos kannst du deinen Drink ganz individuell auch mit anderem Sommerobst versüßen. Versuch‘ es doch mal mit Himbeeren, Blaubeeren oder Kiwi! Die Früchte machen sich auch ganz hervorragend als leckere Deko am Glasrand. 

Very Berry: Fruchtiger Erdbeer-Mojito schmeckt nach purem Sommer

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Du suchst nach dem perfekten Sommerdrink? Dann verpass' einem klassischen Cocktail doch mal ein fruchtiges Upgrade und zaubere dir einen spritzigen Erdbeer-Mojito!

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Mit dem Zucker vermischen und circa 15 Minuten ziehen lassen.

  2. Anschließend den Saft der Limetten auspressen, zusammen mit dem Erdbeersirup und dem Rum zu den Erdbeeren geben und alles gut verrühren.

  3. Die Zitronenmelisse waschen und gemeinsam mit dem Erdbeermix sowie dem zerstoßenen Eis in zwei Gläser füllen. Mit Mineralwasser auffüllen und mit ein paar Blättern Zitronenmelisse dekorieren.

Markiert: