Erdbeer-Panna-Cotta: Ein Dessert-Genuss vom Feinsten

Erdbeer-Panna-Cotta
Speiseart
Küche
Gänge
Schwierigkeit Mittelschwer
Zeit
Zubereitungszeit: 20 min Ruhezeit: 12 Stunde Gesamtzeit: 12 hrs 20 Min.
Portionen 4
Beste Saison Ganzjährig geeignet
Beschreibung

Lust auf einen italienischen Abend? Dann haben wir hier das perfekte Dessert für dich, das dein Menü hervorragend abrunden wird.

Zutaten
  • 5 Blätter Gelatine
  • 250 Gramm Erdbeeren
  • ½ Bio-Zitrone
  • 300 Milliliter Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 70 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Amaretto
  • 200 Milliliter Erdbeere-Dessert-Soße
  • frische Minze-Blätter
  • brauner Zucker
Zubereitung
  1. Als Erstes die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren putzen und waschen. Die Zitrone heiß abwaschen und die Zesten abziehen. Vier Erdbeeren für die Deko beiseite legen. Die restlichen Erdbeeren klein schneiden. Die Erdbeeren mit dem Zitronen-Abrieb in ein hohes Gefäß geben und stückfrei pürieren.

  2. Als nächstes die Sahne in einen Topf schütten. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark auskratzen. Beides in die Sahne geben. Die Sahne mit dem Mark, der ausgekratzten Schote und dem Zucker kurz aufkochen und circa fünf Minuten köcheln lassen. Die pürierten Erdbeeren sowie ein paar Spritzer Zitronensaft zu der Sahne geben. Erneut für drei Minuten köcheln lassen.

  3. Anschließend den Topf von der Platte nehmen und die Vanilleschote entfernen. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen und direkt in die noch heiße Sahne rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Die Masse zehn bis zwölf Minuten abkühlen lassen, dann die Crème fraîche unterheben. Die Erdbeer-Panna-Cotta in vier halbrunde Formen füllen, abdecken und idealerweise über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

  4. 15 Minuten vor dem Servieren etwas Zucker und Butter in einer Pfanne unter Rühren erhitzen. Die restlichen vier Erdbeeren dazugeben und unter leichtem Rühren ein bis zwei Minuten anbraten. Mit dem Amaretto ablöschen. Fünf Minuten abkühlen lassen. Jede Erdbeer-Panna-Cotta auf einem schönen Teller anrichten und mit Erdbeer-Sauce beträufeln. Anschließend mit Minze-Blättern sowie ein bisschen braunem Zucker garnieren und zeitnah servieren.