Frisch & fruchtig: Köstliche Erdbeer-Tiramisu-Torte für den Sommer

Frisch & fruchtig: Leckere Erdbeer-Tiramisu Torte
pinit

Heute gibt’s mal wieder was aus der italienischen Küche bei uns, und zwar nichts geringeres als ein leckeres Tiramisu. Wir haben den Klassiker heute allerdings neu interpretiert und eine köstliche Erdbeer-Tiramisu-Torte draus gemacht.

Bist du jetzt neugierig geworden? Dann lies unbedingt weiter, denn diese Köstlichkeit darfst du auf keinen Fall versäumen. Die außergewöhnliche Torte passt zu jedem Anlass: ob als Dessert, zum Picknick im Park oder als Hingucker auf der Kaffeetafel.

Übrigens: Tiramisu bedeutet übersetzt „Zieh mich hoch“ bzw. „Richte mich auf“. Die klassische Variante wird nämlich mit vieeeel Espresso zubereitet, somit macht es seiner Bedeutung alle Ehre. Bei unser leckeren Erdbeer-Tiramisu-Torte haben wir den Espresso heute allerdings mit leckerem Erdbeerlimes ersetzt. Aber keine Sorge, auch der sorgt ganz sicher für etwas Energie.

Du bist richtig verrückt nach Erdbeeren? Dann probiere doch mal unseren fruchtigen Erdbeer-Mojito oder unsere süßen Erdbeer-Tartelettes mit Mascarpone. Da kann kaum jemand widerstehen!

Frisch & fruchtig: Köstliche Erdbeer-Tiramisu-Torte für den Sommer

Schwierigkeit: Mittelschwer Zubereitungszeit 30 min Ruhezeit 180 min Gesamtzeit 3 hrs 30 Min. Portionen: 16 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Zum Dahinschmelzen: heute haben wir für dich eine köstliche Erdbeer-Tiramisu Torte. Die musst du probieren!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die drei Blätter Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Die Eier danach trennen und das Eiweiß steif schlagen. 40 g Zucker hinzugeben und weiterschlagen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.

  2. Das Eigelb mit dem Rum, 80 g Zucker und 1 EL Zitronensaft in einem heißem Wasserband cremig schlagen. Die Gelatine auswringen und ins Wasserbad geben und schmelzen lassen.

  3. Die Mascarpone, den Vanillezucker, 2 TL Zitronenabrieb und 1 EL Zitronensaft vermengen und zu glattrühren. Zu den anderen Zutaten geben und den Eisschnee unterheben.

  4. Den Erdbeerlimes jetzt mit der Konfitüre langsam erwärmen. Wichtig: nicht kochen, nur warm werden lassen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Von den Löffelbiskuits die Enden abschneiden. Eine Auflaufform mit einer Lage der Löffelbiskuits auslegen.

  5. Nun die Hälfte der warmen Erdbeermischung gleichmäßig auf die Löffelbiskuits geben. Jetzt die Erdbeeren dicht an dicht in die Form auf die Mischung geben.

  6. Die Hälfte der Mascarpone-Mischung auf den Erdbeeren verstreichen. Die restlichen Löffelbiskuits darauf verteilen und die andere Hälfte der warmen Erdbeermischung draufgießen. Den Rest der Mascarponemischung auf den Biskuits verteilen und für mindestens drei Stunden kaltstellen.

  7. Vor dem Servieren die restlichen Erdbeeren gleichmäßig auf der Torte verteilen! Guten Appetit!

Markiert: