Zum Vernaschen: Leckerer Erdbeerkuchen mit Guss

Leckerer Erdbeerkuchen
pinit

Heute haben wir einen ganz besonderen Klassiker unter den Kuchen für dich! Auf einer Kaffeetafel darf er eigentlich nicht fehlen. Wovon die Rede ist? Na von leckerem Erdbeerkuchen mit Guss natürlich. Wir garnieren das Ganze heute noch mit leckerer Minze, so wird er noch frisch-fruchtiger!

Wir finden, die Erdbeerzeit ist die beste Zeit des Jahres. So haben wir neben dem Erdbeer-Kuchen mit Guss auch viele andere leckere Rezepte mit dem saisonalen Obst. Von Erdbeerkuchen bis Erdbeercocktail, alles ist dabei! Probier‘ doch mal unseren fruchtigen Erdbeer-Mojito. Mit dem startest du spritzig in den Sommer. Und unsere verführerische Erdbeer-Tartelettes mit Mascarpone eignen sich als Dessert nach einem ausgiebigen Sommeressen!

Fun Fact: Die Erdbeere ist eigentlich gar keine Beere sondern zählt zur Sorte der Sammelnussfrüchte. Die eigentlichen Früchte der Erdbeere sind nämlich die kleinen braunen Körnchen auf ihrer Oberfläche. Sie werden deswegen auch als Scheinobst bezeichnet.

So genug erzählt, jetzt geht es aber ans Werk. Unser leckerer Erdbeerkuchen mit Guss wartet nur auf seinen Platz auf deiner Kaffeetafel oder in deinem Picknickkorb. Los geht’s!

Zum Vernaschen: Leckerer Erdbeerkuchen mit Guss

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 30 min Zubereitungszeit 25 min Gesamtzeit 55 Min. Portionen: 8

Beschreibung

Köstlich! Unser leckerer Erdbeerkuchen mit Guss und Minze ist ein wahrer Klassiker. So geht's!

Zutaten

Zubereitung

Teig zubereiten

  1. Im ersten Schritt das Mehl, das Backpulver, das Marzipan, die Margarine und das Ei zu einem Mürbeteig verkneten. Eine Prise Salz hinzufügen, den Teig in Folie einwickeln und circa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Die Springform mit Backpapier auslegen und den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. In die Springform legen und einen Rand formen.

  3. Den Boden des Teigs mit einer Gabel einstechen. Im vorheizten Backofen bei 200 Grad Umluft circa 25 bis 30 Minuten backen.  

Füllung & Guss zubereiten und verzieren

  1. Die Erdbeeren nun waschen, putzen und halbieren. Die Sahne mit dem Zucker und Sahnesteif steifschlagen und kaltstellen. 

  2. Nun den Guss zubereiten: Dafür die Apfelschorle in einen Topf geben und mit dem Tortenguss nach der Packungsanweisung kochen. 

  3.  Die Sahne-Mischung auf den abgekühlten Tortenboden verteilen. Die Erdbeeren nun gleichmäßig im Kreis auf der Sahne verteilen. Den Tortenguss drüber gießen und abkühlen lassen. Mit Minze garnieren und servieren.