Erdnüsse sind allein schon ein Genuss, aber wenn sie dann auch noch mit himmlischen Keksen verbunden werden, kann es einfach nur lecker werden! Diese Erdnuss Cookies sind unheimlich aromatisch, knusprig und gelingen wirklich immer. Der perfekte Happen für jeden Naschzahn, der es auch gern einmal ein bisschen nussig mag.

Süßes macht einfach immer Spaß! Bist du insgesamt immer auf der Suche nach leckeren Back- und Kochrezepten für süße Speisen? Dann probiere doch mal unsere kleinen Rainbow-Cupcakes. Sie schmecken genau so toll, wie sie aussehen. Auch unsere herrlich süßen Schoko-Tartelettes mit fruchtiger Erdbeersahne sind ein wahrer Genuss. Da ist auf jeden Fall für jeden Genießer etwas Leckeres dabei.

Haben noch mehr Kekse und Plätzchen Platz in deinem Bauch? Dann haben wir hier drei weitere süße Favoriten für dich:

Fragst du dich, ob du deine leckeren Kekse auch einfrieren kannst, um noch länger etwas von ihnen zu haben? In unserem Artikel erklären wir dir, welche Backwaren du einfrieren kannst und was du dabei beachten musst. Und falls du dir unsicher bist, welches Mehl du zum Backen verwenden solltest, geben wir dir in unserem Ratgeber einen Überblick über die Mehlsorten und ihre Verwendung.

Verliere nun keine weitere Zeit und starte mit deinen schmackhaften Erdnuss Cookies!

Erdnuss Cookies: sündhafte Süßigkeit

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 30 min Gesamtzeit 30 Min. Portionen: 15 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Diese aromatischen Erdnuss Cookies gelingen wirklich immer und sind eine himmlische Kombination aus süßem Keks und vollmundiger Erdnuss!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Butter und das Erdnussöl in eine Schüssel geben und gut vermengen. Anschließend das Ei, den braunen Zucker und den Vanillezucker unterrühren und dann etwas Salz hinzugeben. Die Masse gut verquirlen.

  2. In einer zweiten Schüssel das Mehl und Backpulver vermischen und portionsweise zu der Butter-Mischung hinzugeben. Mit einem Rührbesen vermengen, bis sich ein gleichmäßiger Teig gebildet hat. Nun in einer kleinen Schüssel das Eigelb mit der Milch verquirlen.

  3. Den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen und runde Teigstücke ausstechen. Die Oberflächen der Kekse mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen und dann Erdnüsse über die Kekse streuen. Die Erdnüsse leicht in den Teig eindrücken.

  4. Die Kekse jetzt zehn bis 15 Minuten goldbraun backen und vor dem Servieren gut abkühlen lassen. Guten Appetit!