Britisches Dessert-Rezept: Eton Mess mit Erdbeeren

Heute stellen wir dir das Rezept für Eton Mess vor – ein Dessert-Klassiker aus Großbritannien. Ein fruchtig luftiger Genuss!

Zwei Gläser mit Eton Mess auf Schieferplatte auf Holzuntergrund. Darum herum liegen Erdbeeren.
Schneller Dessertgenuss der britischen Art: Eton Mess mit Erdbeeren. © Getty Images / lily_rochha

Na? Bist auch du eine passionierte Naschkatze? Können wir voll verstehen – wir bekommen von süßen Leckereien nämlich auch nicht genug. Heute schauen wir mal über die Landesgrenzen hinaus: Genauer gesagt werfen wir einen Blick in britische Speisekarten. Eton Mess nennt sich eine Köstlichkeit, die immer wieder zum Dessert angeboten wird.

Baiser, Schlagsahne und Erdbeeren in nur einem Nachtisch? Da sind wir natürlich sofort hellhörig geworden und mussten das selbst ausprobieren. Und so viel sei verraten: Wir waren restlos begeistert – bist du bestimmt auch!

Übrigens: Erstmalig erwähnt wurde Eton Mess im Jahre 1893. Man ist sich zwar nicht ganz sicher, geht aber davon aus, dass es vom Eton College stammt – einer noblen Privatschule für Jungen in der englischen Grafschaft Berkshere. Mittlerweile ist die Nachspeise im ganzen Land bekannt – und auch über die Grenzen hinaus.

Achso – mehr britischen Süßspeisengenuss haben wir natürlich auch noch für dich in petto:

Und wenn dir nach etwas ganz Besonderem ist: Schau unbedingt noch ins Video! Du wirst es sicher nicht bereuen.

Britisches Dessert-Rezept: Eton Mess mit Erdbeeren

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Heute stellen wir dir das Rezept für Eton Mess vor – ein Dessert-Klassiker aus Großbritannien. Ein fruchtig luftiger Genuss!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Erdbeeren abwaschen, trockentupfen und das Grün entfernen. Erdbeeren halbieren und mit 2 EL Puderzucker vermengen. Kurz ziehen lassen. 

  2. Restlichen Puderzucker zusammen mit der Schlagsahne und der Mascarpone in eine weitere Schüssel geben. Mit einem Handmixer auf kleiner Stufe vermischen – dann auf höchste Stufe hochschalten, bis eine schaumige Creme entstanden ist.

  3. Nun Baiser grob zerkleinern. Vier Dessertgläser bereitstellen und diese abwechselnd mit Erdbeeren, Creme und Baiser-Krümeln befüllen. Mit Erdbeeren garnieren und bis zum Verzehr kaltstellen.

Markiert: