Mediterraner Farro Salat mit getrockneter Tomate und Feta

Hol dir die Sonne Italiens nach Hause mithilfe unseres mediterranen Farro Salats mit getrockneten Tomaten und Feta.

Farro Salat in einer weißen Schale auf grauem Untergrund.
Der ideale Begleiter zur nächsten Grillparty: Mediterraner Farro Salat. © Gettyimages/ ALLEKO

Ich muss gestehen, dass sich meine Experimentierfreudigkeit in Bezug auf Getreidesorten in Grenzen hält. Ehrlich gesagt koche ich ziemlich selten mit Quinoa, Dinkel, Buchweizen und Co. Weizenmehl eignet sich für die meisten meiner Lieblingsgerichte und mit ihm lässt sich ja auch so allerhand anstellen. Als ich in Italien jedoch das erste Mal Farro probiert habe, war mir klar, dass ich davon immer ein Päckchen zu Hause haben sollte. Er ist lecker, leicht zu verarbeiten und schmeckt einfach köstlich. Farro ist zwar weich, hat immer noch ein bisschen Biss und zerfällt eben auch nicht einfach so. Die perfekten Voraussetzungen also für unseren mediterranen Farro Salat mit getrockneter Tomate und Feta. Mit ein paar Pinienkernen und frischen Kräutern abgerundet ist dieser Salat wirklich köstlich.

Probiere ihn unbedingt aus und präsentiere ihn doch einfach zum nächsten Grillfest oder zur nächsten Familienfeier. Streng genommen ist Farro eine Dinkelsorte, also ja wiederum auch eine Art von Weizen. Auch in Deutschland gibt es Farro inzwischen in großen Supermärkten zu kaufen. Einst musste ich ihn mir immer aus Italien mitbringen.

Denn während Farro hierzulande eher unbekannt ist, gehört er in Italien zum Alltag, wie Spaghetti Carbonara oder Bruschetta. Nahezu jede Bäckerei stellt damit Produkte her. Jeder Supermarkt und Feinkosthändler hat es und es gibt sogar Pasta oder Croissants mit Farro. Der größte Vorteil für unseren Salat ist neben dem Geschmack der Fakt, dass die kleinen Körner selbst weichgekocht nicht zerfallen und somit die perfekte Basis für unseren mediterranen Farro Salat sind.

Bevor es nun endlich zum Rezept geht, haben wir hier noch weitere Salate für dich präsentiert, um dich für deine nächstes Grillfest zu inspirieren:

Mediterraner Farro Salat mit getrockneter Tomate und Feta

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 30 min Ruhezeit 60 min Gesamtzeit 1 hr 30 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Der ideale Begleiter zur nächsten Grillparty: Mediterraner Farro Salat.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Getreidekörner in der doppelten Menge Wasser für etwa 60 Minuten einweichen. Anschließend das Wasser abgießen und wieder mit der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und etwa 20 bis 25 Minuten köcheln lassen.

  2. Währenddessen die Tomatenfilets schneiden und die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Das Öl der getrockneten Tomaten mit dem Saft der einen Zitrone vermengen. Auch den Senf und Honig dazugeben und alles einmal kräftig verrühren.

  3. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken oder zerdrücken. Auch die beiden anderen frischen Kräuter fein hacken. Fertig gekochtes Farro, Tomatenfilets, Knoblauch, Kräuter und die Öl-Vinaigrette zusammen vermischen und die Pinienkerne unterheben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Abschluss den Feta auf dem Salat verteilen. Wer möchte, kann auch noch etwas Rucola dazu servieren.