Wer dem Sommer noch nachtrauert, hat sich wahrscheinlich noch keine Gedanken darüber gemacht, womit uns der Herbst Gutes tut. Er kommt immerhin nicht mit leeren Händen, sondern hat allerlei Obst und Gemüse im Gepäck, auf das wir das übrige Jahr verzichten müssen. Mit dabei: Feigen, aus denen wir einen erfrischenden Feigen-Spritz mixen.

Feigen versorgen uns jetzt mit wichtigen B-Vitaminen und stehen außerdem „in Verdacht“, den Stoffwechsel zu regulieren und die Stimmung aufzuhellen. Zumindest in Verbindung mit Weißwein, wie bei unserem Feigen-Spritz, können wir uns das durchaus vorstellen. Das Zusammenspiel der leichten Säure des Weines mit der Fruchtsüße ist eine feine Sache, die dank des Sprudelwassers schön spritzig wird. Empfängst du Gäste zu einem Dinner, hast du hiermit schon einmal einen super Aperitif parat. Aber auch Drinks wie der prickelnde Blackberry Fizz oder der Passionfruit Paloma sind echte Gaumenschmeichler, die man sich gern ins Glas holt.

Statt Gäste zum Essen einzuladen, freuen wir uns selbstverständlich auch, wenn du stattdessen an der EAT CLUB Bar Platz nimmst und dich von uns verwöhnen lässt. Wir haben einige Specials auf der Karte. Such dir einfach einen Drink aus:

Wenn du noch eine Weile bei uns bleibst, werden unsere Barmänner und -frauen sogar ein bisschen redselig. Vielleicht verrät dir EAT CLUBBER Niko dann, welches Equipment du unbedingt für deine Hausbar brauchst oder was der Unterschied zwischen einem Cocktail und einem Longdrink ist. Daumen drücken und drauf anstoßen – wir sagen „Cheers“ und freuen uns auf deinen Besuch!


Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.

Herbstlicher Cocktail für den Feierabend: Feigen-Spritz mit Lavendel

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Herbst

Beschreibung

Perfekter Drink für Spätsommer und Herbst: ein frischer Feigen-Spritz

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Lavendelzweige in den Händen reiben, sodass sie ihr Aroma entfalten, und in einen Shaker geben. Die Zitrone auspressen und den Saft ebenfalls in den Shaker gießen. Nun noch den Agavendicksaft und das Fruchtfleisch von drei Feigen sowie Eis dazugeben und kräftig schütteln. 

  2. Den Inhalt durch ein Sieb in zwei Gläser abseihen, Wein auf die Gläser aufteilen und mit Sprudelwasser auffüllen. Mit der letzten Feige garniert und einem Zweig Thymian servieren.

Markiert: