Fit & gesund – grüner Salat mit Haselnussdressing

Grüner Salat mit Haselnussdressing könnte dein neuer Go-to Snack werden. Unfassbar lecker und voller gesunder Inhaltsstoffe!

Eine weiße Schale mit dem grünen Salat und Haselnussdressing.
Mit diesem grünen Salat und Haselnussdressing hast du ein gesundes Rezept zum Jahresbeginn an der Hand. © GettyImages/ Annabelle Breakey

Zum Jahresbeginn nimmt man sich immer so einiges vor. Ganz oben auf der imaginären To-do-Liste steht dabei meist vor allem eins: gesünder ernähren. Eine Option hierfür ist unser grüner Salat mit Haselnussdressing.

Das klingt vielleicht etwas kompliziert, ist aber kinderleicht. Denn für unser Dressing machen wir eine einfache Vinaigrette mit Haselnussöl. Was so eine Vinaigrette nochmal genau ist und worauf du dabei achten solltest, erfährst du auch noch mal in diesem Beitrag von EAT CLUBBERIN Betsy. Der Fokus liegt hierbei auf der Qualität. Verwende also ein hochwertiges Öl und einen tollen Essig und dein Haselnussdressing wird garantiert spitze schmecken. Außerdem gehören auch ein paar gehackte Haselnüsse mit in den Salat. Die sorgen nämlich für den Extra-Crunch.

Unser grüner Salat mit Haselnussdressing kann außerdem mit umami punkten. Hierbei spielen Shittake-Pilze und gehobelter Parmesan eine zentrale Rolle. Beides sorgt für ein herzhaftes Mundgefühl und rundet den Salat perfekt ab. Der Begriff umami ist erst in den letzten Jahren so richtig in Mode gekommen. Was damit ganz genau gemeint ist und welche Zutaten nur so vor umami strotzen, erfährst du hier.

Lust auf weitere Highlights aus der EAT CLUB Salatbar? Dann schau dir mal diese leckeren Salate an und lasse dich vom gesunden Genuss begeistern.


Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 5 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Mit diesem grünen Salat und Haselnussdressing hast du ein gesundes Rezept zum Jahresbeginn an der Hand.

Zutaten

Zubereitung

  1. Haselnüsse grob hacken und dann in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. Die Pilze bürsten und anschließend vierteln. In derselben Pfanne wie die Pilze anbraten, allerdings mit einem Schuss Öl.    

  2. Salat und Baby-Spinat waschen und verlesen. Die Petersilie waschen und die Blätter abzupfen. Alles in eine große Schüssel geben. Staudensellerie putzen und in schräge Streifen schneiden.  

  3. Haselnussöl mit Balsamico und Honig verrühren. Über den Salat gießen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Dann alle Zutaten in die Schüssel geben und alles gründlich mit den Händen vermischen. Zum Abschluss noch den Parmesan darüber hobeln und genießen.