Beglückt den Magen: Fleischbällchen in Currysauce mit grünen Erbsen

Saftige Fleischbällchen in Currysauce mit grünen Erbsen für etwas Farbe. Schön würzig und ein absolutes Comfort Food.

Fleischbällchen in Currysauce mit grünen Erbsen in einem Topf neben Zutaten vor blauem Hintergrund.
Richtiges Comfort Food: Fleischbällchen in Currysauce mit grünen Erbsen. Einfach lecker. © StockFood / Castilho, Rua

Wir machen’s und gemütlich. Es darf ruhig ein kühler Abend sein, denn mit diesen Fleischbällchen in Currysauce wirst du von innen gewärmt. Dieses Gericht ist deftig und würzig, sodass man hinterher zufrieden und gesättigt dasitzt. Und wahrscheinlich überlegst du dann, ob eine zweite Portion noch reinpasst. Einfach weil’s so lecker und wohlig schmeckt.

Dieses Essen ist einfach das perfekte Comfort Food. Solltest du jedoch den Drang verspüren, die Fleischbällchen in Currysauce Next Level lecker zu machen, haben wir genau das Richtige für dich. Hier präsentieren wir dir 4 Zutaten, mit denen du jedes Curry unschlagbar machst. Die sind kein Muss, denn das Ganze ist auch jetzt schon wirklich köstlich. Dennoch könnte man auch diesem Wohlfühl-Essen noch das gewisse Etwas verleihen, das es von anderen abhebt.

Außerdem haben wir hier noch ein paar Beilagen-Ideen für dich, um das perfekte Geschmackerlebnis zu erreichen. Natürlich kannst du dafür auch selbst in unserer Beilagen-Sammlung stöbern, aber genau für sowas hast du ja uns. Jedenfalls schmecken unsere Fleischbällchen in Currysauce noch besser zu:

Wir benutzen in diesem Rezept Currypaste, doch Curry-Rezepte können so unterschiedlich sein, dass der Begriff Curry sicherlich einiger Erklärung bedarf. Gut, dass wir in diesem Beitrag unser Wissen (und auch ein paar gute Rezepte) zum Thema Curry teilen. Aber wenn dir das zu viel ist, ist das auch okay. Hier geht’s ja auch schließlich um Hackbällchen in Currysauce mit grünen Erbsen. Das kriegst du auch so hin. In jedem Fall wünschen wir guten Appetit!


Schon gewusst? Jeden Freitagmorgen versüßen wir dir dein Frühstück mit unserem EAT CLUB Newsletter. Melde dich an, falls du erstklassige Tipps und Tricks aus der Küche bekommen möchtest und immer auf der Suche nach neuen Food-Trends und kreativen Rezepten bist.

Beglückt den Magen: Fleischbällchen in Currysauce mit grünen Erbsen

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 20 min Zubereitungszeit 35 min Gesamtzeit 55 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Fleischbällchen in Currysauce mit grünen Erbsen, das ist ein deftiges und simples Gericht voller Aromen, die der Seele guttun.

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Brötchen grob würfeln und einweichen lassen in lauwarmem Wasser. In der Zwischenzeit Knoblauch und Schalotten schälen und fein würfeln. Die Chilischote waschen und zerkleinern und Ingwerpüree auftauen lassen.

  2. Das ausgepresste Brötchen zusammen mit Knoblauch, Schalotten, Ingwerpüree, Ei und 4 EL Fischsauce mit dem Fleisch verkneten.Hände anfeuchten und kleine Bällchen formen. In einer Pfanne Erdnussöl erhitzen und Fleischbällchen darin von allen Seiten goldbraun anbraten.

  3. Die Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Currypaste und Tomatenmark in einem Topf unter Rühren kurz anrösten. Dann mit der Kokosmilch ablöschen. Circa 100 ml Wasser und die Champignons dazugeben und köcheln lassen, bis die Sauce leicht andickt. 

  4. Die Fleischbällchen und die Erbsen dazugeben, nochmal circa 5 Minuten köcheln lassen. Mit restlicher Fischsauce abschmecken und auftun. Kokosraspeln darüber streuen und mit Koriander garnieren.