Freshe Paloma mit Tequila mit Blutorange

Sommerdrink gefällig? Diese Paloma rühren wir mit frischem Blutorangensaft und Soda anstelle der Grapefruit-Limo. So schmeckt die Sonne Mexikos.

Paloma mit Blutorange Cocktail mit Tequila in Highball-Glas auf grauem Untergrund. Im Bild Blutorange und Limette. Oben ein weiteres Glas angedeutet. Draufsicht.
Unsere Paloma mit Blutorange ersetzt nur die Grapefruit. Wir fangen die Sonne in einem Glas. © iStock / Getty Images Plus / bhofack2

Sommerlicher Drink gefällig? Dann soll der vermutlich schon kalt, erfrischend und bestenfalls nicht allzu stark sein, aber dennoch nicht aus der schäbigen Happy Hour der miesen Bar stammen. Die machen dann soviel Eis in die vorgemixten Cocktails aus der Flasche, dass es sich kaum lohnt, das Glas dafür anzufassen. Diese Paloma mit Tequila ist zum Glück anders. Schön fresh, leicht bitter dank der Blutorange und welcher Schnaps ist denn sommerlicher, als der aus der Sonne selbst gekommene Tequila? Daydrinking is a thing, right. Hab ich nichts gegen… In Mexiko übrigens ist die (ja die!) Paloma der beliebteste Cocktail mit Tequila… nix Sunrise, nix Margarita. Die beliebteste Paloma, und wohl auch das Original aus Mexiko, wird mit Grapefruitlimo gezaubert. Wir pressen Blutorange und füllen mit Soda.

Sommer-Cocktails mit Tequila kommen gerade recht

Zum Glück wird es draußen langsam stabil wärmer. Auch wenn es garantiert irgendwann wieder zu heiß zum Atmen sein wird, freuen wir uns erstmal über die Kraft der Sonne und lange Abende bei lauen Sommertemperaturen und einer spät untergehenden Sonne. Der perfekte Cocktail dafür darf sauer, süß und leicht bitter sein, um uns zu catchen und abzukühlen. Die Paloma ist ideal, doch wir haben noch mehr… Bitte:

Fresh genug hoffentlich… wenn du noch nicht ganz überzeugt bist, schau mal in unsere Cocktailkarte. Hier findest du unsere Lieblinge, von klassisch bis ausgefallen. Idealerweise gönnst du dir zu deinem Cocktail ein paar leckere Fingerfoods, damit du und deine Crew nicht von den Gartenstühlen kippen. Denn Tequila bleibt Tequila, auch in dieser Paloma.

Peace!

Freshe Paloma mit Tequila mit Blutorange

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 5 min Gesamtzeit 5 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Sommerdrink gefällig? Diese Paloma rühren wir mit frischem Blutorangensaft und Soda anstelle der Grapefruit-Limo. So schmeckt die Sonne Mexikos.

Zutaten

Zubereitung

  1. Blutorange und Limette auspressen. In ein mit Eis gefülltes Longdrink- oder Highballglas geben und mit Tequila und Sirup mithilfe eines Barlöffels rühren. Ein Prise Salz darüber und mit Soda auffüllen. Wer es fancy mag, macht einen Glasrand mit etwas Sirup und grobem Fleur de Sel.

Markiert: