Frischer Linsensalat mit Rucola

Linsensalat mit Rucola, frischen Radieschen, Möhrenstückchen und Dill auf kleinen Tellern mit Sesamring serviert auf steinerner Unterlage
pinit

Dein Tag ist dröge und irgendwie will nichts richtig funktionieren? Nichts tut dir besser als ein frischer Linsensalat mit Rucola und feinen Gemüsesorten, die dich beim Knabbern den Alltag vergessen lassen und dir neue Kraft spenden!

Intuitiv denkst du beim Wort „Linsen“ bestimmt eher an Linseneintopf und einen aufgeblähten Magen. Wer hätte da gedacht, dass sich Linsen so gut als Salat machen würden? Die bittere Rauke, die würzigen, rauchigen Linsen, die Säure in der Soße und das knackige Gemüse wecken wieder deine Lebensgeister. Gerade in Wintermonaten holst du dir über die wetterbeständige Rauke und Fenchel wichtige Inhaltsstoffe wie diverse Vitamine, Zink und Magnesium, über die Linsen Eisen und über die Zitrone essentielles Vitamin C.

Dieser Linsensalat mit Rucola schmeckt nicht nur super, sondern hat es also auch so richtig in sich und sollte auf deinem wöchentlichen Speiseplan nicht fehlen. Er wird zu deinem Booster für einen langen Tag und eine Belohnung für jeden Gaumen. Weitere einfache und gesunde Rezepte gesucht? Hier ist nur ein kleiner Vorgeschmack:

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 30 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Dieser feine und würzige Linsensalat mit einfachen und gleichzeitig raffinierten Gemüsesorten versorgt dich mit allerlei wichtigen Nährstoffen und ist dazu noch richtig lecker!

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Linsen in der Gemüsebrühe mit dem Kurkuma für ungefähr 20 Minuten kochen, bis sie gar sind. Abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen. 

  2. Währenddessen die Karotte schälen und das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Die Rauke waschen. Den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken, mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. 

  3. Die abgekühlten Linsen (manche mögen es auch mit lauwarmen Linsen für mehr Tiefe beim Biss) mit dem frischen Gemüse, Rauke und der Soße auf einem Teller anrichten und mit frischem Dill garnieren.