Frühstücks-Tortilla mit Rührei und Speck

Unser herzhafter Frühstücks-Tortilla schmeckt nicht nur zum Frühstück überragend. Probiere ihn unbedingt aus.

Frühstücks-Tortilla auf schwarzem Tisch mit Rührei und Speck.
Wenn es mal etwas anderes zum Frühstück sein darf: unsere herzhafte Frühstücks-Tortilla. © Gettyimages/ Lauri Patterson

Mir geht es mittlerweile so, dass ich erst sehr spät frühstücke. Meistens erst dann, wenn die anderen schon Mittag essen. Irgendwie hat sich das so eingepegelt im Laufe der Zeit, aber wenn ich früh aufstehe, habe ich noch nicht direkt Hunger. Ich trinke stattdessen erst mal in Ruhe einen Kaffee oder einen Saft und starte entspannt in den Tag. Umso mehr freue ich mich später dann darauf, mir zur Mittagszeit ein ausgiebiges Frühstück zu gönnen. Und weil es dann gerne herzhaft sein darf, bin ich immer auf der Suche nach neuen Rezepten, die ich zum Frühstück ausprobieren kann. Genau so ein Rezept ist der Frühstücks-Tortilla mit Rührei und Speck.

Um das direkt vorweg klarzustellen: Ich meine nicht die spanische Tortilla, von der wir sogar eine vegane Version im Fundus haben, sondern die mexikanischen Maisfladen. Zwischen zwei dieser leckeren Maisfladen packe ich dann ordentlich Cheddar, Rührei und Bacon und zack, fertig ist mein Frühstücks-Tortilla. Weitere schnelle Frühstücksideen haben wir für dich natürlich auch im Gepäck:

Dieses Rezept ist natürlich beliebig erweiterbar mit Avocado oder anderem Gemüse, welches du im Rührei einfach mitbraten kannst, aber manchmal sind es eben auch die Klassiker, die mich restlos überzeugen. Für die ganz Fleißigen haben wir auch ein Mais-Tortilla-Rezept zum Selbstmachen der Teigfladen, aber um ehrlich zu sein, kaufe ich sie mir meistens auch. Das Schöne ist hierbei genau wie beim Brötchen, dass du alles mit der Hand essen kannst, ohne eine Riesensauerei zu veranstalten. Außerdem möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass du den Frühstücks-Tortilla eigentlich zu jeder Tageszeit schnabulieren kannst. Viel Spaß dabei!

Frühstücks-Tortilla mit Rührei und Speck

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Wenn es mal etwas anderes zum Frühstück sein darf: unser herzhafter Frühstücks-Tortilla.

Zutaten

Zubereitung

  1. Eine Pfanne, die der Größe der Maisfladen entspricht, mit etwas Butter warm werden lassen. Einen Maisfladen hineingeben und mit 4 Scheiben Cheddar belegen. Einen weiteren Maisfladen oben drauf legen und bei mittlerer Hitze gelegentlich wenden, bis sie gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist.  

  2. In einer weiteren beschichteten Pfanne die Speckscheiben ohne Öl ausbraten und kross werden lassen. Anschließend aus der Pfanne nehmen und die Eier aufschlagen und verquirlen. Das Rührei direkt im Speckfett braten und unter gelegentlichem Umrühren stocken lassen.   

  3. Zum Abschluss den Cheddar-Tortilla mit Rührei und Speck füllen und nach Belieben vierteln oder achteln. Du kannst die Frühstücks-Tortillas auch ganz nach deinem Geschmack füllen. Deiner Kreativität sind an dieser Stelle keine Grenzen gesetzt. 

Markiert: