Gebackene Birne mit Ricotta, Walnüssen, Honig und Zimt

Drei gebackene Birnen mit Ricotta, Walnüssen, Honig und Zimt liegen auf einem weißen Teller auf einem blauen Holztisch. Neben dem Teller liegen eine Gabel und ein Löffle auf einem braunen Tuch.
pinit

Sind die Tage wieder grau, verregnet und kühl? Dann wird es Zeit, dass wir etwas gute Laune und Sonnenschein zu dir nach Hause bringen! Mit unserem Rezept für gebackene Birne mit Ricotta, Walnüssen, Honig und Zimt kannst du nichts falsch machen. Koste den einmaligen Geschmack noch heute und lass dich von diesem einmaligen Aroma verzaubern. So lecker kann der Herbst schmecken!

Diese gebackenen Birnen sind ein Dessert der ganz besonderen Art! Und es muss nicht einmal lange dauern. Wirklich der beste Beweis, dass für ein gutes Dessert immer Zeit ist. Wenn du nun auf den Geschmack gekommen bist und direkt die nächsten leckeren Rezepte ausprobieren möchtest, haben wir hier noch mehr für dich:

War noch nicht das Richtige für dich dabei? Dann koste einmal diese pochierte Rotweinbirne und lass dir auch unser Rezept für Schoko-Birnenkuchen mit Walnüssen auf keinen Fall entgehen. Auch die gebackene Birne mit Blauschimmelkäse, Walnüssen und Honig ist eine Köstlichkeit für den Herbst und ist gar nicht schwer zu machen. Wirf einfach einmal einen Blick auf diese leckeren Rezepte und lass dich inspirieren!

Möchtest du noch einige Rezepte mit aromatischen Nüssen ausprobieren? Dann ist unser Rezept für gebackenen Rotkohl mit Nüssen und Äpfeln auf jeden Fall das Richtige für dich. Auch unser Kürbissalat mit Walnüssen und dieser Walnuss-Feigenkuchen sind absolut himmlisch und einmalig. Lass dir diese Rezepte nicht entgehen und probiere sie aus, solange noch Saison ist!

Nun beginnen wir aber endlich mit deiner gebackenen Birne mit Ricotta, Walnüssen, Honig und Zimt! Guten Appetit!

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 15 min Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 30 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Herbst

Beschreibung

Diese gebackenen Birnen mit Ricotta, Walnüssen, Honig und Zimt sind einfach perfekt für den Herbst. Genieße sie zu einem warmen Kakao und lasse es dir gut gehen!

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Birnen waschen, halbieren und aushöhlen. Nun die Oberflächen der Birnen mit Zitronensaft bestreichen. In einer Schüssel Ricotta, Zimt, Zucker und Sahne vermengen.

  2. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Währenddessen die Walnüsse hacken. Die Birnen mit der Ricotta-Mischung befüllen und mit Walnüssen bestreuen. Die Birnen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 15 Minuten im Ofen backen.

  3. Nach dem Backen den Honig über den Birnen verteilen, leicht abkühlen lassen und dann servieren. Guten Appetit!

Markiert: