Gebackener Kohlrabi mit Apfelringen

Die Ecke einer Auflaufform gefüllt mit gebackenem Kohlrabi mit Apfelringen mit KÄse überbacken. Ein Löffel liegt in dem angebrochenen Gericht. Vor einem dunklem Hintergrund, von oben.
pinit

Die richtige Auswahl der Beilagen entscheiden über das allgemeine Geschmackerlebnis bei einem Essen. Genauso ist es natürlich auch bei dem festlichen Weihnachtsessen. Bei diesem haben die gereichten Beilagen wahrscheinlich eine noch größere Rolle und Wichtigkeit für den Gesamteindruck. Denn meistens kommen die verschiedensten Vorlieben und Geschmäcker am festlichen Tisch zusammen, die es alle zu befriedigen gilt. Eine gut durchdachte Auswahl an Beilagen, die das Hauptgericht unterstützen, ist hier wohl am Idealsten. Ein Gericht, das Gemüse mit Obst und Käse vereint, ist der gebackene Kohlrabi mit Apfelringen. Dieses Rezept stammt aus dem neusten EAT CLUB Bookzine, wo du weitere Ideen für Beilagen für jeden Geschmack finden kannst.

Das Covers des "So schmeckt Weihnachten" Bookzines.

Das neue Bookazine „So schmeckt Weihnachten“ beschäftigt sich auf 164 Seiten mit verschiedensten Leckereien für das anstehende Fest der Liebe! Ihre Gäste werden ins Schwärmen geraten: Vorspeisen für den ersten Eindruck, Festessen für die Familie, Köstlichkeiten aus dem Desserthimmel – das schönste Fest des Jahres wird kulinarisch glänzend. Vom Antipasti-Weihnachtskranz, Entenkeulen mit Rotkohlkörbchen, Zanderfilet auf Kürbis-Graupen-Sotto, Veggie-Braten „Wellington“ bis hin zum Stollenmousse mit Mokka-Drizzle ist alles dabei. Ab dem 06. Oktober 2021 ist das Bookazine für 6,90 Euro im Handel erhältlich.

Und auch direkt hier auf der Website kannst du noch viele weitere kreative Beilagen entdecken. Folge einfach dem Link und erfahre, wie du diese drei Rezepte und noch viele, viele mehr zubereiten kannst:

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 30 min Zubereitungszeit 40 min Gesamtzeit 1 hr 10 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Winter

Beschreibung

Ohne passende Beilage kann die Hauptspeise nicht glänzen. Um das zu verhindern bieten wir dir hier eine kreative Beilagen-Idee aus dem Ofen: Der gebackene Kohlrabi mit Apfelringen. Probier das Rezept aus und experimentiere mit den unterschiedlichsten Kombinationen. Hier geben wir dir Inspirationen: 

Zutaten

Zubereitung

Kohlrabi vorbereiten:

  1. Kohlrabi schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. In der kochenden Brühe ca. 3 Minuten dünsten. Kohlrabi abgießen, Brühe dabei auffangen.

Sahnemischung zubereiten:

  1. Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze: 200 Grad/ Umluft: 180 Grad). 

  2. Käse reiben. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Sahne, aufgefangene Brühe, Sahnemeerrettich, Thymian und Stärke verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Backen und Servieren:

  1. Kohlrabi und Apfelringe in eine ofenfeste Form schichten. Mit der Sahnemischung begießen. Mit ⅔ vom Käse bestreuen. Im heißen Ofen 30-40 Minuten backen. Mit restlichem Käse bestreuen und servieren.