Gegrillter Pfirsich mit Feta auf Salatbett

Sommersalat mit gegrilltem Pfirsich und Feta
pinit

Lust auf einen Salat, der einfach nach Sommer pur schmeckt? Na, dann haben wir natürlich genau das Richtige für dich: Verwöhne dich und deine Lieben mal mit diesem gegrillten Pfirsich und Feta auf Salatbett. Hier treffen Aromen aufeinander, die einfach süchtig machen!

Und dabei braucht es nur ganz wenige Zutaten, wie unser Rezept eindrucksvoll beweist. Je nach Belieben kannst du die Komposition natürlich auch etwas abwandeln. Es gibt zum Beispiel auch andere Obstsorten, die sich hervorragend grillen lassen und zu einem Salat passen. Wie wäre es zum Beispiel mit Ananas, Nektarine oder Apfel?

Und solltest du Erdnuss-Allergiker sein, kannst du auch Pinienkerne für das Rezept verwenden. Besonders edel, besonders lecker. 

Lust auf eine weitere Idee wie diese? Dann probiere bei der nächsten Gelegenheit doch auch mal unseren Salat mit gegrilltem Lachs und Anans. Fantastisch!

Und damit längst nicht genug der Ideen…

Gegrillter Pfirsich mit Feta auf Salatbett

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Grillen, Obst, Salat und cremiger Käse – und das alles auf einmal! Probiere es mal mit unserem gegrillten Pfirsich mit Feta auf Salatbett.

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt die Pfirsiche gründlich abwaschen, dann halbieren und den Kern entfernen. Anschließend auf einem Grillrost leicht anrösten. 

  2. In der Zwischenzeit den Rucola verlesen, abbrausen und anschließend gut trockenschütteln. Feta aus der Lake nehmen und in Würfel schneiden. Alternativ kann er auch mit einer Gabel grob zerdrückt und somit zerbröselt werden. 

  3. Den Salat auf vier Teller verteilen, dann die gegrillten Pfirsichhälften, den Feta sowie die Erdnüsse gleichmäßig über den Rucola streuen.

  4. Nun geht es an die Zubereitung des Dressings. Dafür Olivenöl, Balsamico, Honig, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer verquirlen und diese Mischung über den Salat träufeln. Das war es auch schon!

Markiert: