Ich habe in Italien Momente tiefsten Glücks erlebt, als ich sonnenverwöhnte Tomaten direkt vom Strauch gepflückt habe. Diese wurden kurz an meinem Kleid abgerubbelt und anschließend selig genascht. Bin ich nicht in Italien, bereite ich Kirschtomaten gern im Backofen zu. Und eines meiner erklärten Lieblingsgerichte sind geschmorte Kirschtomaten aus dem Ofen.

Tomaten lieben Wärme. Sie entfalten erst dann ihr unvergleichliches Aroma und steigern so mein Sommerglück zuverlässig. Allerdings nicht nur meins. Kaum ein anderes Gemüse wird von den Deutschen so heiß geliebt wie die Tomate. Deshalb mein Tipp: Probiert die geschmorten Kirschtomaten aus dem Ofen!

Von den etwa 3.000 Tomaten-Sorten sind jedoch nur wenige im Handel erhältlich. Wer die farbenfrohe und gesunde Vielfalt genießen möchte, muss diese leider selbst anbauen. Und bis die Pflanzen gedeihen, hat man ausreichend Zeit, schöne Rezepte mit gekaufter Ware auszuprobieren – nach den geschmorten Kirschtomaten aus dem Ofen.

Tomaten sind nicht nur schon anzusehen und schmecken himmlisch. Das Gemüse ist auch besonders freundlich zu unserem Körper: Sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sowie den sekundäre Pflanzenstoff Lycopin. Dieser unterstützt unserer Immunsystem und schützt und vor Krebs. Es gibt so viele Gründe die geschmorten Kirschtomaten aus dem Ofen zu probieren, diese sind sicherlich die Sachlichsten.

Interessierst du dich generell für Zutaten, deren Eigenschaften sowie Tipps für die Zubereitung? Besuche doch mal unsere Kochschule. Dort kannst du zum Beispiel nachlesen, ob es eine gute Idee ist, Olivenöl zum Braten zu nehmen.

Liebeserklärung: Geschmorte Kirschtomaten aus dem Ofen

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Sommerglück: Geschmorte Kirschtomaten aus dem Ofen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen. Gelbe und rote Tomaten waschen, trocken tupfen und auf das Backpapier legen. Jede Tomate mit einer Gabel mindestens einmal einstechen. Den Knoblauch schälen und hacken. Mit dem Honig und dem Olivenöl in einer Schüssel vermengen und über die Tomaten geben. Die Thymianzweige unter die Tomaten verteilen.

  2. Die bunten Tomaten mit groben Meersalz bestreuen und in die Mitte des kalten Ofens geben. Bei 200 Grad Umluft etwa 13-15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und servieren.