Einer der Trends an den Bars sind die sogenannten Glowtails. Das sind freshe Cocktail-Rezepte, die mit gesunden Zutaten kombiniert werden. Gegen die Hitze kämpfen sie in den Abendstunden durch ihre frische Leichtigkeit an und bleiben trotzdem stylisch. Der Berries on the Rocks ist so ein wunderschöner, erfrischend-fruchtiger Glowtail, den man zur Zeit vor allem in stylischen Strandbars mit Lounge-Atmosphäre und chilligem Außenbereich sieht. Mega fancy sieht er außerdem aus und natürlich ist er ein absolutes Highlight für Cocktail-Fans. Auch an alle Puristen und Whisky Sour Foodies: Give it a try!

Sommerliche Glowtails, die man kennen muss

Neben dem Berries on the Rocks haben wir weitere erfrischende Glowtails, die das Cocktailprinizp mit gesunden Zutaten kombinieren. Schau dir gerne unsere Cocktailkarte an und finde deinen Favoriten. Eine kleine Vorauswahl sommerlicher Cocktails servieren wir dir dennoch:

Wie du siehst, muss es nicht immer Rum sein, wenn du erfrischende Cocktails mixen willst. Sollte Gin jedoch deine Nummer eins sein, kann ich das sehr gut nachvollziehen. Dann schau auf jeden Fall in unserer Kochschule vorbei und lies dir ein paar Beitrage zum Thema Gin durch. Wir erklären dir dort, was es mit den Botanicals auf sich hat und worauf du achten musst, um dir den perfekten Gin Tonic zu mixen. Klar haben wir auch das Pairing Gin und Tonic analysiert und einige Empfehlungen parat. Bisschen Hintergrundwissen schadet nicht…

Peace!

Cocktail Trend Glowtails: Berries on the Rocks

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 5 min Gesamtzeit 5 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Glowtails sind der Cocktail-Trend des Jahres: Starte doch mit Berries on the Rocks

Zutaten

Zubereitung

  1. Die gefrorenen Beeren, Agavendicksaft, Rum, Minze, Eiswürfel und Limettensaft im Shaker kurz shaken. Ein Cocktailglas (etwa 300 ml) zu Hälfte mit Crushed Ice füllen und den Shaker-Inhalt in das Glas abseihen. Langsam mit Wild Berry auffüllen und vorsichtig rühren. Mit Minze und gefrorenen Beeren dekorieren. Kalt servieren.