Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf mit Schinken

Aus der Vogelperspektive: EIne Auflaufform mit einem Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf mit Schinken. Daneben liegen Besteck, eine Serviette und ein Teller.
pinit

Wir kochen wirklich gern. Aber manchmal haben wir einfach keine Zeit, lange in der Küche zu stehen. Oder auch keine Lust. Kann auch mal vorkommen. Dann sind wir froh über Rezepte, die fix zubereitet werden – wie etwa der Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf. Auch schön: Das wärmende Ofenglück schmeckt ebenfalls mit Broccoli oder Romanesco unschlagbar lecker … und mit halbierten Rosenkohl-Röschen sowieso. Wie du ihn vorbereitest, zeigen wir in unserem Video zum Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf:

Auch ein vegetarischer Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf ist eine kulinarische Versuchung – deshalb lass doch einfach mal den Schinken weg. Du merkst, der Auflauf ist ziemlich unkompliziert. Es sind vor allem Rezepte aus dem Ofen, die wenig Aufmerksamkeit brauchen. Verschwinden sie erst mal im Backofen, haben wir Zeit für andere Dinge. Zum Beispiel um nach neuen Rezepten zu suchen, die so lecker und raffiniert wie der Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf sind. Lass dich doch mal von diesen Vorschlägen inspirieren:

Für den Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf benötigst du eine Brühe oder einen Fond. Hast du schon mal eine gesunde Gemüsebrühe selbst gemacht? Das geht super einfach und ist eine ideale Resteverwertung. Und was der Unterschied zwischen einem Fond, Brühe und Bouillon ist, erfährst du hier. Interessierst du dich generell für Zutaten, deren Eigenschaften sowie Tipps für die Zubereitung? Besuche doch mal unsere Kochschule. In dem Kochlexikon widmen wir uns gängigen Techniken, wie etwa Abschrecken. Wir wünschen dir viel Vergnügen und genieße den Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf.

Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf mit Schinken

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 30 min Zubereitungszeit 25 min Gesamtzeit 55 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Winter

Beschreibung

Ein "Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf" ist die richtige Antwort auf die Frage, welches leckere Mahl schnell und unkompliziert zubereitet wird.

Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In Salzwasser gar kochen. Abgießen und dabei 200 ml des Kochwassers auffangen.

  2. Butter in einem Topf zerlassen, mit dem Mehl eine Mehlschwitze anrühren. Nach und nach Milch und Kochwasser eingießen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

  3. Schinken in Streifen schneiden. Mit Gnocchi und Blumenkohl in eine Auflaufform geben und vermischen. Alles mit geriebenem Käse bestreuen 25 Minuten im heißen Backofen überbacken. Fertig! So einfach geht der Gnocchi-Blumenkohl-Auflauf.