Verfällst du in der letzten Zeit vielleicht schon wieder unerwünschten Essgewohnheiten? So simpel und schnell es auch sein mag, Tiefkühlgerichte und Brot können unserem Körper einfach nicht das geben, was er braucht. Und wenn wir mal ehrlich sind, wird es auf Dauer auch langweilig! Es ist höchste Zeit, sich wieder etwas mehr Zeit zu nehmen und etwas zuzubereiten, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch noch gesund ist. Für einen köstlichen Vitamin-Kick zwischendurch ist unsere Grünkohl-Gemüse-Bowl mit Granatapfelkernen einfach hervorragend. Mit etwas Avocado und Nussstücken verfeinert wird dein Mittagessen dieses Mal ganz besonders!

Mit Grünkohl kommen wir gesund durch den Winter!

Grünkohl ist wirklich das perfekte Wintergemüse. Von Oktober bis Januar ist er auf unseren Tellern einfach nicht weg zu denken und lässt sich dabei perfekt in unsere liebsten Gerichte einarbeiten. Wusstest du eigentlich, dass Grünkohl, so wie viele Kohlsorten, reich an Antioxidantien ist? Darunter sind beispielsweise Vitamin C und Beta-Carotin. Das ist auch der Grund, wieso wir unsere Grünkohl-Blätter nur kurz blanchieren — ansonsten würden viele der wertvollen Nährstoffe verloren gehen.

Das ganze Jahr über liegt uns bewusste und gesunde Ernährung am Herzen. Ab und zu darf es natürlich auch einmal eine Pizza sein (oder ein herzhafter Waffel-Burger mit extra viel Käse, hmmm!), aber die goldene Mitte zählt! Wenn gesunde Ernährung für dich eher langweilig ist und du nicht so recht weißt, was du kochen sollst, haben wir hier einige Inspirationen für dich:

Selbstverständlich haben wir auch noch viele weitere Rezepte mit unserem geliebten Grünkohl für dich parat. Kennst du schon unser Rezept für Schupfnudeln mit Kürbis und Grünkohl? Und diese selbstgemachten Maultaschen mit Tofu und Grünkohl? Das solltest du unbedingt ausprobieren!

Auch Bowls haben wir so einige parat. Je nach Saison und Stimmung sind diese vegane Bowl mit Obst und Gemüse, unsere Frühstücksbowl mit Orange, Hüttenkäse und Pfefferminze und diese frische Pasta-Bowl mit Erbsen und Minze einfach perfekt. Probiere sie aus! Und lass es dir schmecken.

Wenn du insgesamt auf eine bewusste Ernährung achtest, ist unser Thoughtful Thursday ganz genau das Richtige. Dort findest du jeden Donnerstag passende Rezepte für eine bewusste Ernährung. Gut für dich und deine Umgebung!

Starten wir nun mit deiner Grünkohl-Bowl mit Granatapfelkernen!

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 30 min Gesamtzeit 30 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Winter

Beschreibung

Wenn es mal wieder etwas Gesünderes sein darf, ist unsere Grünkohl-Bowl mit Granatapfelkernen ganz genau das Richtige für dich!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst Oliven- und Sesamöl mit etwas Salz und Pfeffer vermengen und eine gepresste Knoblauchzehe hinzugeben.

  2. Grünkohl von den Stängeln zupfen und gründlich waschen. Den Grünkohl in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren oder roh verwenden. Den Rotkohl mundgerecht schneiden.

  3. Die Mandeln und Walnüsse mit einem großen Messer hacken und in einer kleinen Schale mit dem Honig vermengen. Gut verrühren. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

  4. Nun alles zusammen in eine Schüssel geben und gut vermengen. Die Öl-Mischung unterheben und servieren. Guten Appetit!