Grünkohl-Kartoffel-Auflauf

Gratinierter Grünkohl-Kartoffel-Auflauf serviert in einer Auflaufform.
Küche
Gänge ,
Schwierigkeit Mittelschwer
Zeit
Vorbereitungszeit: 50 min Zubereitungszeit: 30 min Gesamtzeit: 1 hr 20 Min.
Portionen 4
Beste Saison Herbst
Beschreibung

Dieser Grünkohl-Kartoffel-Auflauf ist einfach ein absolutes Highlight für kalte Tage. Hier gibt's das Rezept.

Zutaten
  • 750 Gramm Kartoffeln
  • 350 Gramm Grünkohl (frisch)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 200 Milliliter Geflügelbrühe
  • 150 Gramm Schlagsahne
  • 150 Milliliter Milch
  • 100 Gramm Parmesan (gerieben)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Pfeffer
  • Muskatnuss (gerieben)
Zubereitung
  1. Als erstes die Kartoffeln waschen und in Wasser circa 20 Minuten kochen. Kartoffeln abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Anschließend Grünkohl von den Stielen zupfen, gründlich waschen und in sprudelnd kochendem Salzwasser circa 3 Minuten blanchieren. Kohl abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Grünkohl gut auspressen und grob hacken.

  2. Im zweiten Schritt schälst du die Zwiebeln und schneidest sie in feine Würfel. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel zugeben und circa 8 Minuten dünsten. Dann den Grünkohl hinzugeben und unter gelegentlichem Wenden circa 8 Minuten schmoren. Währenddessen Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  3. Für die Soße die restliche Butter in einem Topf schmelzen. Mehl zugeben und darin unter Rühren goldgelb anschwitzen. Mehlschwitze mit Brühe, Sahne und Milch ablöschen und unter Rühren dicklich einkochen lassen. Parmesankäse und Ei unterrühren. Soße zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  4. Die Kartoffeln in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Auflaufform (circa 30 x 20 cm) fetten. Kartoffeln, Grünkohl und Béchamelsoße im Wechsel einschichten. Dabei mit einer Schicht Soße abschließen. Auflauf im vorgeheizten Backofen rund 30 Minuten backen. Guten Appetit!