Dieser Salat mit Hähnchen und Orangen vereint gleich mehrere Vorteile. Zu allererst ist er natürlich unglaublich köstlich – die Kombination aus fruchtiger Orange und feurigem Chili passt wunderbar zum zarten Hähnchenfleisch. Die Zutaten liefern dir auch jede Menge Eiweiße und andere Nährstoffe. Klingt gut, oder?

Der Salat ist ein super Hauptgang, weil das Hähnchen schon dabei ist. Unser Tipp: Möchtest du ihn lieber als Beilage servieren, nimm etwas weniger Fleisch oder lass‘ es komplett weg.

Wenn du auch so ein Fan von knackigen Salaten bist, dann lass dir doch mal eins der folgenden Rezepte schmecken: Unser griechischer Salat entführt dich ans Mittelmeer! Bist du bereit für diese kulinarische Reise? Auch unser grüner Salat mit Estragon-Senf-Dressing ist ein klarer Gewinner unter den knackig-grünen Salatsnacks. Herrlich süß wird’s mit diesem frischen Obstsalat mit Vanille! Noch mehr Ideen findest du genau hier:

Und jetzt geht’s weiter mit unserem Hähnchensalat mit Mangold. Lass es dir schmecken!

Salat mit Hähnchen, Orangen und Chilidressing

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Winter

Beschreibung

Hier kommt mal eine ganz ungewöhnliche Kombi: ein Salat mit Hühnchen, Orangen und feurigem Chilidressing!

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Fleisch waschen, abtupfen und in der Pfanne in heißem Öl rundum kross braten. Mit Chilipulver würzen. 

  2. Mangold und Feldsalat waschen und trocken schleudern. Die Tomaten ebenfalls waschen, halbieren, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Avocado halbieren, aus der Schale lösen und ich Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Nun das Gemüse miteinander vermengen. 

  3. Den Joghurt mit Currypulver und etwas Salz verrühren. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Salat anrichten. Walnüsse darüber streuen und das Dressing dazu reichen.