Was haben ein gemütlicher Solo-Abend auf der Couch und ein geselliger Abend mit den Liebsten gemeinsam? Ein guter Snack darf nicht fehlen. Aber wozu fertige Chips kaufen, in die alle lieblos reingrabbeln? Mach den Snack zum Star, denn Anerkennung und Aufmerksamkeit verdient er alle mal. Und das gelingt dir mit nichts Besserem als mit diesen feinen Lotus-Chips, die echte Hingucker sind. Probier’s mal aus und überzeuge dich selbst!

Die Lotuswurzel ist hauptsächlich in der asiatischen Küche verbreitet und hierzulande eher unbekannt. In meiner Kindheit und Jugend bin ich ihr tatsächlich auch nur spärlich begegnet und aß sie nicht unbedingt freiwillig. Manches weiß man allerdings erst im Nachhinein besser, so eben auch bei der Lotuswurzel. Frittiert als Chips-Variante steht sie dem kartoffeligen Original geschmacklich nämlich in Nichts nach und ähnelt diesem sogar. Sie besitzt einen sehr zarten Geschmack, weshalb ich empfehle, sie nach dem Frittieren auch nicht stark zu würzen, wie wir es von Kartoffelchips kennen. Genieße die hauchdünnen Lotus-Chips mit ihrem hervorragenden Eigengeschmack.

Fakt ist: Eine gute Snack-Tafel zeichnet sich durch eine Vielfalt an Snacks aus. Neben den knusprigen Lotus-Chips könntest du auch noch folgende Kleinigkeiten anbieten, die dich garantiert zum Host des Jahres befördern werden und deinen Gästen lange im Gedächtnis bleiben:

Hauchdünne Lotus-Chips: Die exotische Abwechslung

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 5 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Kartoffelchips? Schnee von gestern. Probiere diese hauchdünnen Lotus-Chips.

Zutaten

Zubereitung

  1. In einer tiefen Pfanne oder einem Topf ausreichend Öl zum Frittieren erhitzen. Die Temperatur sollte circa 175 Grad betragen.

  2. Die Lotuswurzel schälen. Mithilfe eines Gemüsehobels circa 3 mm dünne Scheiben schneiden. Mit einem Tuch trockentupfen. Im heißen Öl die Lotuswurzeln 2-3 Minuten je Seite frittieren, bis sie goldbraun sind. Wenn gewünscht, mit wenig Salz und Paprikapulver bestreuen und sofort servieren.