An warmen Tagen geht wohl nichts über ein kühles, fruchtiges Sorbet! Dieses Himbeer-Joghurt-Sorbet ist in nur 25 Minuten fertig zubereitet und schmeckt einfach immer. Genieße es mit ein paar frischen Himbeeren und einigen Minzblättern und lass es dir schmecken.

Im Sommer gehören leckere Abkühlungen für dich einfach dazu? Dann probiere doch einmal dieses Frozen Joghurt-Eis mit Beeren. Oder darf es vielleicht doch eine leckere Rhabarber-Erdbeer-Grütze sein? Egal wofür du dich entscheidest, es wird ein Genuss! Und wenn du dich nicht entscheiden kannst, dann probiere doch ganz einfach beide!

Falls du auch im Sommer auf die schlanke Linie achten möchtest, ohne auf den Genuss süßer Speisen verzichten zu müssen, dann lies hier nach, welchen Zuckerersatz du beim Kochen und Backen verwenden kannst!

Himbeer-Joghurt-Sorbet: Himmlisch süß und erfrischend

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Ruhezeit 15 min Gesamtzeit 25 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Dieses schnelle Sorbet ist super einfach und die perfekte Erfrischung zwischendurch!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst den Joghurt mit dem Puderzucker und dem Limettensaft verrühren, bis der Puderzucker gleichmäßig verteilt ist. Nun die gefrorenen Himbeeren in einen Mixer geben und durchmixen lassen. Anschließend den Joghurt hinzugeben und mixen, bis die Sorbet-Masse gleichmäßig ist.

  2. Das Sorbet für 15 Minuten gefrieren lassen. Kalt genießen und mit Himbeeren und Minzblättern anrichten. Guten Appetit!