Gerade im Sommer, wenn die Temperaturen wieder in die Höhe klettern, sehnen sich viele nach einer leichten Kost, meist auch in Form von leckeren Salaten. Zutaten und Saucen dafür gibt es wie Sand am Meer. Wenn du aber mal Lust auf ein besonders fruchtiges Geschmackserlebnis hast, dann legen wir dir diese sagenhaft gute Himbeer-Vinaigrette ans Herz.

Hierfür brauchst du lediglich fünf Zutaten und nur zehn Minuten Zubereitungszeit – und wirst belohnt mit einem ganz hervorragendem Dressing für deinen Salat. Am Besten servierst du die Sauce zu Römer- und Kopfsalat – auch Rucola und Portulak schmecken mit der beerigen Vinaigrette ganz hervorragend, gern auch in Kombination zu gebratenem Hähnchen oder gedünstetem grünen Spargel. Einfach mal ausprobieren!

Du weißt gute Dressings zu schätzen? Wir haben da noch ein paar weitere Ideen für dich aus unserer Rezeptsammlung herausgesucht:

Übrigens: Kresse wertet jeden Salat auf. Wir verraten dir mehr über die verschiedenen Sorten.

Fruchtige Alternative: Frische Himbeer-Vinaigrette für deinen Salat

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Verpasse deinem Salat doch mal einen sommerlichen Anstrich – mit dieser originellen Himbeer-Vinaigrette.

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt die Himbeeren abwaschen und anschließend gut trockentupfen.

  2. Himbeeren zusammen mit dem Olivenöl, Balsamico-Essig, Apfelsaft und Honig in einen hohen Messbecher geben und mittels Stabmixer zu glatten Dressing verarbeiten.

  3. Vinaigrette nach Belieben mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken – und das war es auch schon!