Himmlisches am Morgen: Cremiger Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich und Rosmarin

Morgens mit einer warmen Portion Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich in den Tag zu starten ist eine echte Wonne!

Draufsicht: Holztisch mit zwei Schüsseln. Links im Bild eine braune Stoffservierte. Von oben ein frischer Zweig Rosmarin. Die Schüsseln sind gefüllt mit cremigem Hirse-Porride und gedünstetem Pfirsich.
Dieser Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich ist ein echtes Gedicht am Morgen! © StockFood / Gräfe & Unzer Verlag / Schardt, Wolfgang

Der perfekte Ausgleich an Aromen und Geschmäckern: Das ist unser wunderbarer Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich und feinem Rosmarin.

Gönn‘ dir diese wunderbare Süßspeise am heutigen Morgen, um entspannt und voller Genuss in den Tag zu starten. Nimm‘ dir deshalb ein wenig Zeit für die einzelnen, feinen Komponenten und Zutaten. Denn dieser Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich braucht etwas Muße und ungefähr eine Stunde in der Zubereitung. Zauber‘ dir und deinen Mitstreitern an diesem Morgen ein Fest der Sinne. Es lohnt sich!

Wenn’s bei dir heute jedoch etwas knapp ist und du nicht rechtzeitig aus dem Bett gekommen bist, kein Problem. Wir haben dir einige gesunde Blitzrezepte zum Frühstück zusammengestellt, mit denen du jeden Morgen genießen kannst:

Gesund und lecker: Unser Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich und Rosmarin

Mit diesem Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich genießt du nicht nur ein unvergleichliches Geschmackserlebnis, sondern auch etwas Wohltuendes für deinen Körper. Denn mit dem Hirse lieferst du dir eine gute Grundlage an Ballaststoffen gegen den Heißhunger am Mittag. Er ist einer unserer Top-10 ballaststoffreichen Lebensmittel, mit denen du eine Vielzahl an köstlichen Gerichten zubereiten kannst.

Und du versorgst dich mit Eisen und Magnesium und stärkst dich dadurch für den bevorstehenden Tag. Einfach perfekt also, um dir mit einer einfachen, gesunden Ernährung etwas Gutes zu tun! Weitere wichtige Nährstoffe und Vitamine und deren Wirkung haben wir für dich zusammengetragen. Informier‘ dich bei uns und starte gesund in dieses Jahr:

Himmlisches am Morgen: Cremiger Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich und Rosmarin

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 35 min Zubereitungszeit 25 min Gesamtzeit 1 hr Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Cremiger Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich – eine Ode an den Morgen!

Zutaten

Für den Hirse-Porridge:

Für den gedünsteten Pfirsich:

Für das Topping:

Für die Creme:

Zubereitung

  1. Die Hirse in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser waschen, bis das Wasser klar herausläuft. In der Zeit den Ingwer schälen. Zitrone waschen, die Schale ebenso wie den Ingwer fein abreiben und die Zitrone selbst auspressen. 

  2. Hirse und Ingwer in einen Topf geben. Milch, Zimt, einen Teelöffel Zitronenabrieb und Salz ebenfalls in den Topf zur Hirse geben und aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel etwa 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. 

  3. In der Zeit die Pfirsiche abtropfen lassen. Den Rosmarinzweig  waschen und trockentupfen und die Nadeln vom Zweig ziehen. Orange waschen, Schale abreiben und den Saft auspressen.

  4. In einer Pfanne die Butter erhitzten. Darin die Pfirsichspalten braten bist sie goldig-braun werden. Dann Zitronensaft, zwei Teelöffel Orangensaft und die Rosmarinnadeln dazugeben und kurz einkochen lassen. Zur Seite stellen. 

  5. In der Zwischenzeit die Haselnüsse und Pistazien grob hacken. In einer Pfanne den Zucker vorsichtig schmelzen. Die gehackten Nüsse dazugeben und goldgelb karamellisieren. 

  6. Auf den garen Hirse Butter geben und schmelzen lassen, dann mit einer Gabel lockern. Dabei die Zimtstange entfernen. Nun Sahne, zwei Teelöffel Orangenabrieb und Saft sowie das Zimtpulver mit dem Hirse vermischen, bis ein cremiger Porridge entsteht. Gegebenenfalls noch einmal mit Zimt oder Orange abschmecken. 

  7. Für die Creme den Quark mit Joghurt, Leinöl, restlichem Zitronenabrieb und Honig in einer Schüssel verrühren. Den Hirse-Porridge in Schüsseln anrichten. Darauf die Creme verteilen und alles mit den gedünsteten Pfirsichspalten anrichten und mit Nüssen garnieren.