Irish Coffee mit cremiger Sahne

Heißgetränk für Erwachsene: Unser Irish Coffee schmeckt unverschämt gut und wärmt von innen. Ausprobieren!

Irish Coffee mit Sahne in gläserner Tasse.
Heute gibt es ein Heißgetränk der irischen Art: einen köstlichen Irish Coffee. Nur für Erwachsene! © Getty Images/Dulin

Schon mal in Irland gewesen? Dann hast du bestimmt schnell festgestellt, dass auf fast jeder Restaurantkarte der Irish Coffee bei den Heißgetränken zu finden ist. Nun musst du glücklicherweise nicht erst nach Irland reisen, um in den Genuss dieses köstlichen Drinks zu kommen – dank unseres Rezepts.

Eigentlich kommen hier nur wenige Zutaten zusammen, die sich aber hervorragend miteinander vertragen: leckerer Kaffee, irischer Whiskey und leicht geschlagene Sahne.

Übrigens: Der Irish Coffee wurde 1942 in einem Restaurant am Flughafen Foynes in Westen Irlands erfunden. Dort warteten einst viele Passagiere auf ihren Weiterflug nach Übersee – und es war ganz schön kalt. Deshalb servierte Restaurant-Chef Joe Sheridan ihnen heißen Kaffee mit einem Schuss Whiskey – zum Aufwärmen. So richtig bekannt wurde das Getränk aber erst zehn Jahre später. 1952 nämlich adaptierte das Café „Buena Vista“ in San Francisco den Drink, was lange Zeit fälschlicherweise als Ursprung des Irish Coffees galt.

Lust auf weitere heiße Drinks? Kein Problem:

Irish Coffee mit cremiger Sahne

Zubereitungszeit 10 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Heißgetränk für Erwachsene: Unser Irish Coffee schmeckt unverschämt gut und wärmt von innen. Ausprobieren!

Zutaten

Zubereitung

  1. Ein hitzebeständiges Glas bereitstellen und in ihm Whiskey mit Zucker verrühren. Heißen Kaffee aufgießen.

  2. Schlagsahne mit einem Schneebesen aufschlagen. Sie sollte leicht fest werden, aber nicht steif. Auf den Kaffee gießen. Nach Belieben mit einer Kaffeebohne garnieren – und genießen.