Irish Stew – St. Patrick’s Day Spezial

Irish Stew ist ein irisches Nationalgericht, das man dort auch in vielen Pubs bekommt. Den deftigen Eintopf bringen wir dir zum St. Patrick’s Day nach Hause.

St. Patrick's Day Irish Stew in traditionellem Teller aus Steingut auf Holztisch. Daneben antiker Silberlöffel. Draufsicht.
Zum St. Patrick's Day servieren wir dir traditionellen Irish Stew direkt aus den Pubs Dublins. © iStock / GettyImages Plus / sumnersgraphicsinc

Einst befand ich mich auf dem Weg nach Dublin. Ich hatte einen 2-Tages-Trip mit mir, mir selbst und mich geplant, morgens eine lange Frühstückstour, mittags Seafood, und nachts stand eine Anmeldung in einem der besten Casinos der Welt für ein Poker-Tunier auf dem Plan. Danach feiern… es kam anders. Zum Glück, denke ich. Entscheidend für diesen Tag war, dass ich mich im Vorfeld informieren wollte, in welchem Pub ich versacken werde. Bei einem Stand ein kleiner Kommentar bei TripAdvisor: the best Stew in town! Diese Erinnerung ist zum St. Patrick’s Day wieder hochgekommen und ich versuche nun, dir ein authentisches Rezept für Irish Stew zu präsentieren. Dazu ein heftiges Stout.

Irish Stew zum St. Patrick’s Day, bisschen Klischee ist das ja schon

Wir pfeifen auf Klischees oder nicht Klischees. Etwas als Klischee zu bezeichnen, ist ein Klischee. Verdammt Irish Stew gibt es in Irland einfach in jedem Pub, also fast jedem. Man kann sich dort ausschließlich von Stew ernähren… muss man aber nicht. Wir haben auch ein paar andere irische Rezepte zum grünen Feiertag vorbereitet:

Mit dem #St. Patrick’s Day servieren wir dir bis zum Irischen Nationalfeiertag täglich neue Rezepte. Schaue auf jeden Fall vorbei, um dir authentische, und unterschätzte, irische Küche zu gönnen. Wir verzichten beim Irish Stew übrigens auf das traditionelle Hammelfleisch und nehmen stattdessen Lamm, wenn du das lieber magst. Weitere Aktualitäten findest du in unserer News-Ecke.

Peace!

Irish Stew – St. Patrick’s Day Spezial

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 150 min Gesamtzeit 2 hrs 30 Min. Portionen: 6 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Irish Stew ist ein irisches Nationalgericht, das man dort auch in vielen Pubs bekommt. Den deftigen Eintopf bringen wir dir zum St. Patrick's Day nach Hause.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Lammschulter von Sehnen befreien (oder den Metzger darum bitten) und in Gulasch-Würfel schneiden. Gemüse schälen und in große Stücke schneiden. Einen dickwandigen Topf mit etwas Butterschmalz einfetten.

  2. Den Topfboden mit Bacon-Scheiben auslegen. Dann Fleisch und die Gemüsesorten abwechselnd aufschichten. Jede der Schichten mit Pfeffer und Salz würzen.  

  3. Nun den Topf mit dem Fond auffüllen. Sollte nicht alles mit Flüssigkeit bedeckt sein, mit etwas Wasser aufgießen. Gewürze dazugeben und bei geschlossenem Deckel leicht köchelnd ohne zu rühren (!!!!) 120 Minuten schmoren lassen. Die Petersilie hacken und über den Stew streuen. Weitere 15-20 Minuten offen köcheln lassen. Nun darfst du umrühren und abschmecken.