James Bonds Martini

James Bonds Martini ist ein wahrer Klassiker! Hier zeigen wir dir, wie du diesen Kultdrink selbst machen kannst.

James Bonds Martini mit einer Olive in einem Martiniglas. Das Glas wird aus einer Richtung stark beleuchtet, der Hintergrund und Boden sind dunkel.
James Bonds Martini ist das Kultgetränk schlechthin. Lies hier, wie du diesen leckeren Martini selbst machen kannst! © Getty Images / ATU Images

„Geschüttelt, nicht gerührt“. Diesen coolen Spruch werden wir wohl niemals vergessen. Kombiniert mit einigen schnellen Outfits und teuren Anzügen wird aus diesem Wodka Martini der Martini, wie 007 ihn mag! Wenn die Filme wieder einmal angesehen werden, darf dieser Kultdrink nicht fehlen, um das Gefühl vollkommen zu machen. Damit du aber auch ganz sicher alles so machst, wie Bond es gefallen würde, zeigen wir dir hier, wie du James Bonds Martini selbst machen kannst! Gekühlt und wirklich absolut himmlisch!

James Bonds Martini

Aber was steckt eigentlich hinter James Bonds Martini? Und wieso ist es ihm so wichtig, dass sein Lieblingsdrink geschüttelt und nicht gerührt wird? Die Antwort darauf ist um Einiges einfacher als man vermuten möchte.

James Bond trink seinen Wodka Martini eisgekühlt, aber ohne Eis. Wenn der Martini nun also im Shaker geschüttelt wird, kommt das Getränk viel stärker mit dem Eis in Kontakt, als wenn es nur verrührt werden würde. So erhält man am Ende einen kalten Drink, ohne ihn mit Eiswürfeln im Glas verwässern zu lassen. Ein wirklich kluger Einfall also!

Einige leckere Drinks dürfen zu einem gelungenen Abend einfach nicht fehlen? Dann ist es höchste Zeit, dein Repertoire etwas zu vergrößern und einen Blick auf unsere Rezepte zu werfen. Hier haben wir einige himmlische Drinks für dich zusammengestellt:

Diese Drinks sind wirklich wahnsinnig lecker und warten nur darauf, von dir ausprobiert zu werden. Ob im Sommer oder an kalten Tagen: Sie schmecken einfach immer absolut himmlisch. Lass dir diese Klassiker nicht entgehen.

Wenn das immer noch nicht genug für dich war, probiere auch einmal diesen Virgin Bloody Mary und unseren „Berlin Berry“-Cocktail mit Gin. Auch unser Moscow Mule und dieser kreative Manhattan-Cocktail sind wirklich einmalig aromatisch. So wird dein nächster Abend mit leckeren Cocktails zu einem vollen Erfolg!

Starten wir nun mit James Bonds Martini!

James Bonds Martini

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 15 Min. Portionen: 1 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

James Bonds Martini ist ein wahrer Klassiker! Hier zeigen wir dir, wie du diesen Kultdrink selbst machen kannst.

Zutaten

Zubereitung

  1. Wodka, Vermouth Dry und die Eiswürfel in einen Shaker geben und gut vermengen.

  2. Den Martini nun ohne das Eis in ein Martiniglas geben und mit einer Oliven versehen. Sofort servieren und genießen!

Markiert: