Die perfekte Abkühlung: Kalte Gurkensuppe mit erfrischender Minze und Zitrone

Kalte Gurkensuppe mit Minzblättern garniert und in einer schwarzen Schüssel serviert, von oben auf grauem Hintergrund
pinit

Wenn im Sommer die Tage heißer werden, sehnt man sich oft nach einer Erfrischung. Die Kraft, diese zuzubereiten, will man aber oft nicht aufwenden. Wir haben die perfekte Lösung für dieses Dilemma: Unsere kalte Gurkensuppe mit Minze und Zitrone ist in nur wenigen Minuten vorbereitet und unglaublich erfrischend! Ohne viel Anstrengung und ganz ohne Kochen kannst du diese Sommersuppe schnell aus gesunden Zutaten zubereiten.

Das Rezept mit den wenigen Schritten zeigt dir ganz einfach, wie es geht. Und wenn du schon dabei bist, koche gerne etwas mehr. So kommst du das nächste mal mit noch weniger Aufwand zu einer angenehmen Abkühlung! Mit unserer kalten Gurkensuppe bist du also perfekt auf den Sommer vorbereitet.

Wenn noch etwas Gurke übrig bleibt, kannst du dir auch ein erfrischendes und mal etwas anderes Dessert zaubern: eines, das gleichzeitig ein Cocktail ist! Probiere unser Gin-Tonic-Eis am Stiel für den vollständigen Sommergenuss!

Die perfekte Abkühlung: Kalte Gurkensuppe mit erfrischender Minze und Zitrone

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 15 min Ruhezeit 2 Stunde Gesamtzeit 2 hrs 15 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Die Gurken enthalten viel Wasser, Minze und Zitrone sorgen für Frische und die Buttermilch liefert noch wichtige Proteine: Mit diesen Zutaten kannst du in nur wenigen Minuten unsere gesunde und erfrischende Gurkensuppe zubereiten!

Zutaten

Zubereitung

  1. Als erstes musst du einige Zutaten zur Weiterverarbeitung zerkleinern: Schneide die Gurken in kleine Würfel, schäle und zerdrücke oder zerreibe die Knoblauchzehe und hacke die Minzblätter klein. 

  2. Vermische nun diese Zutaten in einer Schüssel und rühre den Saft der halben Zitrone unter. Als letztes die Buttermilch und das Olivenöl hinzugießen und alles gut vermengen. Die Mischung kannst du entweder so belassen oder mit dem Mixer oder dem Pürierstab zu einer feinen Suppe verarbeiten.

  3. Um die Gurkensuppe schön kalt genießen zu können, runde alles mit etwas Salz und Pfeffer ab und stelle sie für zwei Stunden in den Kühlschrank. So ist deine Erfrischung garantiert!