Kartoffelsalat mit Frühlingszwiebeln wie bei Oma

Kartoffelsalat mit Frühlingszwiebeln auf einem weißen Teller. Daneben liegen noch weitere Zutaten wie Eier, Frühlingszwiebeln und Gewürzgurken. Das Ganze auf einem hölzernen Untergrund.
pinit

Du hast mal wieder Lust auf einen leckeren Kartoffelsalat so wie Oma ihn früher immer gemacht hat? Ohne viel Schnickschnack und dafür mit richtig viel Geschmack? Da haben wir was für dich. Unser Kartoffelsalat mit Frühlingszwiebeln ist die perfekte Beilage zu einem Stück Fleisch oder ist ideal als kleiner Snack zwischendurch. Wir zeigen heute, wie einfach du diesen Klassiker in deiner heimischen Küche zubereiten kannst. 

Die deutsche Küche ist zwar meist deftig, hat aber trotzdem ihren ganz eigenen Flair. Hier haben wir noch ein paar Ideen für leckere deutsche Klassiker: 

Was wir an der tollen Knolle besonders lieben, ist, dass sie sooo vielfältig einsetzbar ist. Man kann viele tolle Gerichte aus ihr zaubern und es wird einfach nie langweilig. Damit du all unsere köstlichen Kartoffelgerichte inklusive unserem Kartoffelsalat mit Frühlingszwiebeln ganz ohne Probleme zubereiten kannst, verraten wir dir hier, ob man keimende Kartoffeln noch essen kann.

Kennst du eigentlich schon unsere gefüllten Drillingskartoffeln? Die schmecken lecker, gehen leicht von der Hand und sehen dazu auch noch richtig niedlich aus! Toll aussehen tut auch unser Kartoffelgratin mit Rosmarin. Und als wäre das nicht genug, überzeugt der auch noch mit richtig viel Geschmack!

Genug gequatscht. Jetzt geht’s ans Werk. Unser Kartoffelsalat mit Frühlingszwiebeln ist wirklich nicht schwer zuzubereiten und lohnt sich total! Viel Spaß und Guten Appetit!

Kartoffelsalat mit Frühlingszwiebeln wie bei Oma

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 30 min Gesamtzeit 40 Min. Portionen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Du hattest schon lange keinen klassischen Kartoffelsalat mehr? Das wird sich ändern, nachdem du dieses Rezept gelesen hast. Unser Kartoffelsalat mit Frühlingszwiebeln wird dich umhauen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt die Eier hart kochen. Danach unter kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. 

  2. Nun die Kartoffeln schälen und in gesalzenem Wasser gar kochen. Danach abgießen und abkühlen lassen. 

  3. Während die Kartoffeln und die Eier abkühlen wird die Salat-Mayonnaise zubereitet. Dafür den Joghurt mit der Mayonnaise mischen. Den Senf ebenfalls untermischen und die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. 

  4. Die Kartoffeln und die Eier nun in mundgerechte Stücke schneiden und unter die Joghurt-Mayonnaise mischen. Im letzten Schritt nun die Frühlingszwiebel schneiden und auf den fertigen Salat geben. Das war's. Guten Appetit!