Kürbis-Milchreis mit Nüssen

Eine Portion Kürbis-Milchreis mit Nüssen in einer blauen Schale auf einem braunen Tisch. Der Milchreis ist angerichtet mit Walnüssen und Butter. Um die Schüssel herum liegen Walnüsse, ein Löffel, ein Gefäß mit Honig, mehrere Kürbisse und ein blau weißes Geschirrtuch.
pinit

Der Milchreis ist wirklich ein Klassiker und beliebt bei Groß und Klein. Er kann süß und herzhaft genossen werden, schmeckt mit Obst, Honig, Nüssen und Samen und gelingt einfach immer. Wenn du deinem nächsten Milchreis einen ganz besonders saisonalen Touch verleihen willst, ist dieser Kürbis-Milchreis mit Nüssen genau das Richtige für dich. Dieser Milchreis wird mit aromatischem Kürbis und einigen leckeren Nüssen zu einem wahren Genuss und bringt dich warm und satt durch die Herbsttage.

Damit der Milchreis aber auch ganz sicher ein Erfolg wird, musst du den richtigen Reis verwenden! Wenn du nun nicht sofort weißt, welcher Reis für deine Köstlichkeit geeignet ist, musst du nicht verzagen. Hier zeigen wir dir, welcher Reis für welches Gericht geeignet ist. So wird in Zukunft jedes Reisgericht klappen und du must nie wieder böse Überraschungen befürchten.

Leckere Reisgerichte gehören für dich einfach auf den Speiseplan? Dann haben wir noch einige Rezepte für dich parat, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest. Kennst du schon unseren gebratenen Reis mit Tomaten und Cheddar und dieses vegetarische Gemüsecurry mit Reis und Chili? Wirklich himmlisch! Wenn du nun auf den Geschmack gekommen bist und direkt noch weitere Milchreis-Rezepte ausprobieren möchtest, koste doch einmal diesen Kokos-Milchreis mit Feigen und unsere Erdbeertorte mit Milchreis.

Es muss nicht immer die klassische Kürbissuppe sein. So lecker eine cremige Kürbissuppe auch ist, es gibt noch viele weitere Rezepte, die sich aus leckerem Kürbis zaubern lassen Wenn du insgesamt stets auf der Suche nach einigen Kürbisrezepten bist, haben wir hier noch mehr für dich:

Noch mehr leckere Rezepte findest du auf unserem Artikelarchiv für Kürbis. Dort findest du auch Leckereien wie diesen Kürbis-Quitte-Flammkuchen und unseren kreativen Kürbis-Käsekuchen.

Und? Läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? Damit du nicht mehr länger auf eine leckere Mahlzeit warten musst, starten wir nun mit unserem Kürbis-Milchreis mit Nüssen.

Tipp: Wenn du möchtest, kannst du deinen Milchreis auch noch zusätzlich mit etwas Butter verfeinern. So wird er noch intensiver im Geschmack und noch etwas cremiger.

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 20 min Zubereitungszeit 70 min Gesamtzeit 1 hr 30 Min. Beste Saison: Herbst

Beschreibung

Unser Kürbis-Milchreis mit Nüssen vereint klassischen Milchreis mit saisonalem Kürbis und wird so zu einem herbstlichen Genuss der Extraklasse.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst den Kürbis schälen, entkernen und in Stücken schneiden. Den Kürbis nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei etwa 160 Grad 30 Minuten im Ofen backen. Anschließend kurz abkühlen lassen und in einem Mixer pürieren.

  2. Den Reis mit der Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen. Immer wieder umrühren, damit sich die Milch gleichmäßig zwischen den Reiskörnern verteilen kann. Währenddessen die Vanilleschote halbieren, das Mark auskratzen und unter den Milchreis heben. Salz, Honig und Zimt hinzugeben und verrühren.

  3. Den Milchreis vom Herd nehmen und Kürbispüree unterrühren. Mit Walnüssen anrichten und warm servieren. Guten Appetit!

Markiert: